Die stabilsten Keeper auf Landesebene
Dienstag 17.11.20 11:15 Uhr|Autor: Mitsch Rieckmann 3.113
Christian Rihm ist der aktuell beste Brandenburger Keeper auf Landesebene. Foto: Josephine

Die stabilsten Keeper auf Landesebene

Wer hat im Schnitt die wenigsten Gegentore kassiert?
Tore machen kann jeder, aber Tore verhindern nur wenige. Wir haben eine Gegentor-Durchschnitts-Übersicht der aktuell besten Keeper auf Landesebene erstellt.


Hinweis: In die Wertung wurden nur Torhüter mit mindestens fünf Einsätzen genommen.

Top-3-Brandenburg


1. Christian Rihm, SC Spremberg, 0,44 pro Spiel (9 Spiele, 4 Gegentore)
2. Moustapha Moussa Nouka, Stahl Brandenburg, 0,56 pro Spiel (9 Spiele, 5 Gegentore)
3. Daniel Krenz, FSV Luckenwalde II, 0,67 pro Spiel (6 Spiele, 4 Gegentore)
3. Paul Franzke, SV Woltersdorf, 0,67 pro Spiel (6 Spiele, 4 Gegentore)

Brandenburgliga

1. Nick Schrobback, TuS Sachsenhausen, 0,75 pro Spiel (8 Spiele, 6 Gegentore)
2. Pawel Marriusz Kosarzecki, Preussen Eberswalde, 0,8 pro Spiel (5 Spiele, 4 Gegentore)
3. Nico Reimann, Einheit Bernau, 1 pro Spiel (6 Spiele, 6 Gegentore)
3. Sabri Vaizov, MSV Neuruppin, 1 pro Spiel (7 Spiele, 7 Gegentore)
3. Glenn Böhme, FSV Bernau, 1 pro Spiel (7 Spiele, 7 Gegentore)
3. Kevin Pelzer, Petershagen/Eggersdorf, 1 pro Spiel (8 Spiele, 8 Gegentore)

Landesliga Nord

1. Moustapha Moussa Nouka, Stahl Brandenburg, 0,56 pro Spiel (9 Spiele, 5 Gegentore)
2. Bartosz Klonowski, FC Schwedt, 0,8 pro Spiel (5 Spiele, 4 Gegentore)
3. Nikola Siljanoski, Fortuna Glienicke, 0,86 pro Spiel (7 Spiele, 6 Gegentore)

Landesliga Süd

1. Marvin Drechsler, FV Erkner, 0,86 pro Spiel (8 Spiele, 7 Gegentore)
2. Maximilian Möller, BSC Preußen, 1,33 pro Spiel (6 Spiele, 8 Gegentore)
3. Robert Waltschew, Kolkwitzer SV, 1,5 pro Spiel (8 Spiele, 12 Gegentore)
3. Tim Fobe, SV Wacker, 1,5 pro Spiel (8 Spiele, 12 Gegentore)

Landesliga Frauen (mindestens 3 Spiele)

1. Faye Riedel, Stahl Brandenburg, 0 pro Spiel (3 Spiele, 0 Gegentore)
2. Anna Hempel, Grün-Weiß Brieselang, 0,25 pro Spiel (4 Spiele, 1 Gegentor)
3. Antonia Lietz, Blau-Weiß Beelitz, 0,6 pro Spiel (5 Spiele, 3 Gegentore)

Landesklasse Nord

1. Sasa Bozickovic, Angermünder FC, 0,83 pro Spiel (6 Spiele, 5 Gegentore)
2. Mateusz Silewicz, VfB Gramzow, 0,86 pro Spiel (7 Spiele, 6 Gegentore)
3. Steve Jarling, Einheit Zepernick, 1,17 pro Spiel (6 Spiele, 7 Gegentore)

Landesklasse West

1. Toni Ölke, Teltower FV, 0,9 pro Spiel (10 Spiele, 9 Gegentore)
2. Enrico Czerwonatis, VfL Nauen, 1,17 pro Spiel (6 Spiele, 7 Gegentore)
2. Pierre Gabelin, MSV Neuruppin II, 1,17 pro Spiel (6 Spiele, 7 Gegentore)

Landesklasse Süd

1. Christian Rihm, SC Spremberg, 0,44 pro Spiel (9 Spiele, 4 Gegentore)
2. Stephan Thamke, SV Wacker II, 0,75 pro Spiel (8 Spiele, 6 Gegentore)
3. Christoph Zickert, SG Friedersdorf, 0,83 pro Spiel (6 Spiele, 5 Gegentore)

Landesklasse Ost

1. Daniel Krenz, FSV Luckenwalde II, 0,67 pro Spiel (6 Spiele, 4 Gegentore)
1. Paul Franzke, SV Woltersdorf, 0,67 pro Spiel (6 Spiele, 4 Gegentore)
3. Benjamin Kaminski, SG Müncheberg, 1 pro Spiel (8 Spiele, 8 Gegentore)


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

LR-online.de / Jan Lehmann - vor
Regionalliga Nordost
Rollt in der Regionalliga 2020 doch kein Ball mehr?
2020 kein Spiel mehr in der Regionalliga Nordost?

Zwei Länder sind bisher gegen eine Fortsetzung.

Die Regionalliga Nordost will eigentlich am 4. Dezember wieder in den Spielbetrieb zurückkehren. Teile der Politik sprechen sich strikt gegen den Wiederbeginn aus.

Silke Wentingmann-Kovarik - vor
Landesklasse Süd
In Brandenburg wird 2020 kein Fußball mehr gespielt.
Spielbetrieb in Brandenburg ruht bis Jahresende

Vorzeitige Winterpause des FLB und der Kreise beschlossen.

Es ist amtlich. Der Fußball-Landesverband Brandenburg und die Kreise haben die vorzeitige Winterpause beschlossen.

Marcel Peters - vor
Landesliga Süd Brandenburg
„Ich bin einer Intrige zum Opfer gefallen“

Ein Interview von Marcel Peters - https://www.facebook.com/AmateurberichterstattungMarcelPeters/ - regelmäßig Berichte über Berliner und Brandenburger Amateurfußballer oder Vereine. Gesprächspartner: Ingo Reißner ...

Mitsch Rieckmann - vor
Landesklasse Süd
Wann zappeln auch in Brandenburg wieder die Bälle im Netz?
Druck auf Brandenburg wächst

Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen erlauben Training.

Wann zieht Brandenburg nach? Die umliegenden Länder wie Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen haben das Training auf den Sportplätzen in bestimmten Altersklassen wieder erlaubt. ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Tabelle
1. SC Spremberg 922 23
2. SV Wacker 09 II 917 23
3. Groß Gaglow (Auf) 811 19
4. VfB 1921 Kriesc... II (Auf) 818 17
5. SV Döbern 818 17
6. Kunersdorf 98 17
7. Friedersdorf 712 16
8. SV Ortrand 10-2 14
9. Brieske/SFB II 11-6 14
10. Liebenwerda 90 12
11. Altdöbern 91 11
12. VfB Cottbus 9-10 9
13. Falkenberg (Auf) 9-12 9
14. Spremberg 8-5 8
15. Lauchhammer 9-16 6
16. VfB Herzberg 10-18 6
17. Preußen Elw 9-17 3
18. VfB HL 1912 II 9-21 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich