Die defensivstärksten Mannschaften auf Landesebene
Montag 09.11.20 20:33 Uhr|Autor: Tobias Röder 1.252
Auch in dieser Saison zählt die Reserve des SV Wacker Ströbitz zu den defensivstärksten Teams auf Landesebene in Brandenburg. Foto: Lutz Knüpfer

Die defensivstärksten Mannschaften auf Landesebene

Von der Brandenburgliga bis zur Landesklasse.
"Der Sturm gewinnt Spiele, die Abwehr gewinnt Meisterschaften." Wir haben die Übersicht der defensiv besten Mannschaften auf Landesebene.


Top-3 Brandenburg:

1. SC Spremberg, 3 Gegentore
2. FC Schwedt, 6 Gegentore
2. SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz, 6 Gegentore

Brandenburgliga

1. TSG Einheit Bernau, 7 Gegentore
2. SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersorf, 8 Gegentore
3. MSV Neuruppin, 9 Gegentore
3. Werderaner FC Viktoria, 9 Gegentore

Landesliga Nord

1. FC Schwedt, 6 Gegentore
2. FC Stahl Brandenburg, 7 Gegentore
3. BSC Fortuna Glienicke, 8 Gegentore
3. SV Grün-Weiß Ahrensfelde, 8 Gegentore
3. SV Schwarz-Rot Neustadt/Dosse, 8 Gegentore

Landesliga Süd

1. SV Germania Schöneiche, 8 Gegentore
1. FSV Union Fürstenwalde II, 8 Gegentore
2. FV Erkner, 9 Gegentore
3. BSC Preußen Blankenfelde/Mahlow, 11 Gegentore

Landesklasse Nord

1. Angermünder FC, 7 Gegentore
1. VfB Gramzow, 7 Gegentore
2. FSV Schorfheide Joachimsthal, 9 Gegentore
3. SG Einheit Zepernick, 10 Gegentore

Landesklasse West

1. VfL Nauen, 7 Gegentore
1. MSV Neuruppin II, 7 Gegentore
2. FSV Vertias Wittenberge, 8 Gegentore
3. Teltower FV, 9 Gegentore

Landesklasse Ost

1. SG Müncheberg, 9 Gegentore
2. FSV Luckenwalde II, 11 Gegentore
3. Müllroser SV, 12 Gegentore

Landesklasse Süd

1. SC Spremberg, 3 Gegentore
2. SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz II, 6 Gegentore
2. SG Friedersdorf, 6 Gegentore
3. SV Fichte Kunersdorf, 8 Gegentore


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Mitsch Rieckmann - vor
Landesklasse Süd
Wann zappeln auch in Brandenburg wieder die Bälle im Netz?
Druck auf Brandenburg wächst

Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen erlauben Training.

Wann zieht Brandenburg nach? Die umliegenden Länder wie Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen haben das Training auf den Sportplätzen in bestimmten Altersklassen wieder erlaubt. ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

LR-online.de / Jan Lehmann - vor
Regionalliga Nordost
Rollt in der Regionalliga 2020 doch kein Ball mehr?
2020 kein Spiel mehr in der Regionalliga Nordost?

Zwei Länder sind bisher gegen eine Fortsetzung.

Die Regionalliga Nordost will eigentlich am 4. Dezember wieder in den Spielbetrieb zurückkehren. Teile der Politik sprechen sich strikt gegen den Wiederbeginn aus.

Silke Wentingmann-Kovarik - vor
Landesklasse Süd
In Brandenburg wird 2020 kein Fußball mehr gespielt.
Spielbetrieb in Brandenburg ruht bis Jahresende

Vorzeitige Winterpause des FLB und der Kreise beschlossen.

Es ist amtlich. Der Fußball-Landesverband Brandenburg und die Kreise haben die vorzeitige Winterpause beschlossen.

Marcel Peters - vor
Landesliga Süd Brandenburg
„Ich bin einer Intrige zum Opfer gefallen“

Ein Interview von Marcel Peters - https://www.facebook.com/AmateurberichterstattungMarcelPeters/ - regelmäßig Berichte über Berliner und Brandenburger Amateurfußballer oder Vereine. Gesprächspartner: Ingo Reißner ...

Tabelle
1. SC Spremberg 922 23
2. SV Wacker 09 II 917 23
3. Groß Gaglow (Auf) 811 19
4. VfB 1921 Kriesc... II (Auf) 818 17
5. SV Döbern 818 17
6. Kunersdorf 98 17
7. Friedersdorf 712 16
8. SV Ortrand 10-2 14
9. Brieske/SFB II 11-6 14
10. Liebenwerda 90 12
11. Altdöbern 91 11
12. VfB Cottbus 9-10 9
13. Falkenberg (Auf) 9-12 9
14. Spremberg 8-5 8
15. Lauchhammer 9-16 6
16. VfB Herzberg 10-18 6
17. Preußen Elw 9-17 3
18. VfB HL 1912 II 9-21 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich