FuPa Kleve & Geldern RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 13:02 Uhr | Autor: Rheinische Post / Volker Himmelberg | 94 0
SV Straelen

Das große Problem der Landesliga-Lokalrivalen

Straelen und Broekhuysen wünschen sich am Wochenende mehr Effektivität

Der Aufwand ist groß, der Ertrag viel zu gering. Daran möchten der SV Straelen und die Sportfreunde Broekhuysen am Sonntag etwas ändern. Sonst droht beiden Teams ein langer Aufenthalt im Tabellenkeller.

Heute 11:01 Uhr | Autor: Marco Büren | 43 0
FC Aldekerk

Heißes Derby beim Spitzenreiter

Aldekerk III empfängt den Nachbarn Nieukerk III.

Der ungeschlagene Spitzenreiter FC Aldekerk III empfängt den Lokalrivalen TSV Nieukerk III zum ewig jungen Kerkener Derby.

Heute 10:53 Uhr | Autor: Marco Büren | 40 0
VfL Pont

Dreikampf um die Spitze

TSV Weeze III und Kevelaerer SV II machen Jagd auf den VfL Pont.

Am vorherigen Spieltag holte sich der VfL Pont die Tabellenführung. Die können ihm diesmal der TSV Weeze III und der Kevelaerer SV II streitig machen.

Heute 10:38 Uhr | Autor: Marco Büren | 24 0
Rheinwacht Erfgen

Jagd auf Erfgen geht weiter

BV Sturm Wissel II in Reichweite des Spitzenreiters.

Mit makelloser Bilanz von acht Siegen steht Rheinwacht Erfgen II auf dem ersten Tabellenplatz. Daran wird sich vorerst nichts ändern, weil der erste Verfolger erst am kommenden Mittwoch spielen wird.

Heute 10:24 Uhr | Autor: Marco Büren | 27 0
SV Asperden

Topspiel in Asperden verspricht Veränderung

Tabellenführer empfängt den punktgleichen Tabellenzweiten.

Spitzenreiter SV Asperden und sein punktgleicher Verfolger VfR Warbeyen II haben bislang jedes ihrer Ligaspiele gewonnen. Am Sonntag wird nach dem Zusammentreffen in Asperden schluss damit sein.

Heute 09:33 Uhr | Autor: RP / Jens Helmus und Christoph Janssen | 101 0
Uedemer SV

Derby in Uedem: Hö.-Nie. II will Wiedergutmachung

Uedemer SV am Sonntag zu Gast beim SV Hönnepel-Niedermörmter II (15 Uhr)

Am Sonntag wird es in Hönnepel heiß hergehen: Dann trifft der Vierte der Bezirksliga auf den Fünften. So heißt es Derby-Zeit mit der Begegnung zwischen dem SV Hönnepel-Niedermörmter II und dem Uedemer SV.

Heute 09:02 Uhr | Autor: Rheinische Post / Hans-Gerd Schouten | 103 0
SV Hönnepel-Niedermörmter

"Es wäre schön, drei Punkte einzufahren"

Der SV Hönnepel-Niedermörmter gibt seine Visitenkarte beim abstiegsgefährdeten ETB Schwarz-Weiß Essen ab

Zehn Spiele sind in der Oberliga inzwischen absolviert, und der Vorjahresmeister und Nichtaufsteiger SV Hönnepel-Niedermörmter liegt mit 18 Zählern auf dem siebten Tabellenplatz. Für Trainer Georg Mewes ist dieses Abschneiden keineswegs enttäuschend: "So etwas wie in der letzten Saison kann man nicht wiederholen, wir müssen zufrieden sein."

Heute 08:00 Uhr | Autor: Rheinische Post / put | 12 0
DJK Labbeck/Uedemerbruch

DJK-Frauen schlagen Asperden mit 3:0

Labbeckerinnen mit klarem Erfolg

Die Kreisliga-Frauen der DJK Labbeck/Uedemerbruch haben das Nachholspiel gegen den SV Asperden mit 3:0 (2:0) für sich entschieden. Marina Dewenter sowie Pia Schorn erzielten die Treffer. Hinzu kam ein Eigentor.

Heute 08:00 Uhr | Autor: Rheinische Post / Tobias Budde | 57 0
SV Nütterden

Nütterden möchte an Spitze bleiben

SV Griethausen steckt im Tabellenkeller

DJK Rhenania Kleve - TuS Kranenburg. Die Vorzeichen nach dem letzten Spieltag sind bei beiden Mannschaft unterschiedlich. Rhenania Kleve konnte ihr Gastspiel in Griethausen mit 3:1 gewinnen, rückte vor bis auf Platz zehn. Kranenburg musste sich gegen die Rindern-Resrve mit 3:5 geschlagen geben.

Heute 08:00 Uhr | Autor: Rheinische Post / Tobias Budde | 44 0
Concordia Goch

Kann sich Concordia II steigern?

Kalkar hat Selbstvertrauen getankt

Germania Wemb - DJK Labbeck-Uedemerbruch. Schon um 13 Uhr bittet der Tabellenfünfte den Gast aus Labbeck-Uedemerbruch auf den Rasen. Beide Teams gehen ein wenig gebeutelt in die Partie. Wemb musste sich auswärts gegen Kalkar 1:2 geschlagen geben und die DJK unterlag mit 1:3 bei Kessel/Hommersum-Hassum.

Heute 08:00 Uhr | Autor: Rheinische Post / n-h | 28 0
SV Straelen

Straelener A-Junioren stecken in der Krise

Seit sechs Spielen wartet der SVS auf einen Sieg +++ Nun kommt Schwarz-Weiß Essen

A-Junioren-Niederrheinliga: SV Straelen - ETB SW Essen (So., 11 Uhr): Krisenstimmung bei den Straelener A-Junioren: Die Mannschaft hat zuletzt sechs Spiele in Folge nicht mehr gewinnen können. "Wir haben keinen Druck, weil niemand etwas von uns erwartet", sagt Trainer Panagiotis Charalambakis vor dem schweren Heimspiel gegen den Tabellendritten Schwarz-Weiß Essen.

Heute 08:00 Uhr | Autor: Rheinische Post / Marcel Schlack | 78 0
FC Aldekerk

Aldekerk bleibt Nieukerk auf den Fersen

Zweite des FC empfängt Kervenheims Zweitvertretung

Rot-Weiß Geldern - DJK Twisteden II (So., 13 Uhr). Fußball und Asche - das ist eine Kombination, die aus Sicht der Gäste nicht recht zusammenpasst. "Auf Asche tun wir uns immer schwer", weiß auch DJK-Trainer Norbert Baumann.

Heute 08:00 Uhr | Autor: RP / Roland Baumann und Marco Büren | 65 0
GSV Geldern

GSV Geldern fordert den Ligaprimus heraus

Concordia Goch der Gastgeber für absolutes Spitzenspiel am Sonntag

Trainer Peter Streutgens und seine Schützlinge wollen die Verunsicherung von Concordia Goch nutzen. "Hinfahren, gewinnen, nach Hause fahren", lautet die Devise der Gäste.

Heute 08:00 Uhr | Autor: Rheinische Post / ksch | 100 0
SV Walbeck

SV Walbeck freut sich auf den Tabellenführer

Wiedergutmachung für Partie gegen Schlusslicht möglich

Frauen-Niederrheinliga: SV Walbeck - Spvg. Schonnebeck (So., 15 Uhr). Nach der enttäuschenden Nullnummer bei Schlusslicht TuRa Brüggen hat der SV Walbeck am Sonntag den Tabellenführer aus Essen zu Gast.

Heute 08:00 Uhr | Autor: Rheinische Post / Niklas Hegmans | 58 0
Union Wetten

Union Wetten freut sich auf das Spitzenspiel

SG Kessel/Hommersum-Hassum kommt

Auf der Sportanlage des unangefochtenen Spitzenreiters Union Wetten treffen die beiden Teams aufeinander, denen zu Saisonbeginn der Aufstieg von allen Trainern zugetraut wurde. Ansonsten gibt es in jeder Partie des Spieltags einen klaren Favoriten, einzig Wemb trifft mit Labbeck auf einen Gegner aus der gleichen Tabellenregion.

Do. 23.10.14 | Autor: Christian Kurth | 1.629 2
Neu! Starken Fuß eintragen

Neu! Starken Fuß eintragen

Weitere Funktion im Spielerprofil

Die Profile der Spieler werden weiter ausgebaut. Ab sofort können Vereinsverwalter ihren Akteuren einen starken Fuß verpassen. Sprich, es kann gewählt werden, ob der starke Fuß rechts oder links ist. Oder, der Spieler ist sogar beidfüßig...

Do. 23.10.14 | Autor: Rheinische Post / put | 47 0
DJK Labbeck/Uedemerbruch

Nachfolger für Bongarts gesucht

Labbeck/Uedemerbruch: Vorsitz nach rund 20 Jahren neu zu besetzen

Hans-Jürgen Bongarts steht seit rund 20 Jahren an der Spitze der DJK Labbeck/Uedemerbruch. Am 6. November auf der Hauptversammlung wird der Vorsitzende sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung stellen.

Do. 23.10.14 | Autor: Rheinische Post / buer | 18 0
SV Sevelen

Alte Herren des SV Sevelen suchen Gegner

Telefonischer Kontakt möglich

Die Alten Herren des SV Sevelen suchen für Samstag, 25. Oktober, 16 Uhr, in Sevelen, noch einen Gegner. Interessenten können sich bei Dieter Teuwsen, Telefon 0172-2929441, melden.

Do. 23.10.14 | Autor: Rheinische Post | 54 0
TSV Wachtendonk/Wankum

Jubilare des TSV Wachtendonk-Wankum

Geehrtes Rekordmitglied seit 65 Jahren dabei

Der TSV Wachtendonk-Wankum kann sich auf viele treue Mitglieder verlassen. Bei der Jahreshauptversammlung standen jetzt die Jubilare im Mittelpunkt. Bereits seit 65 Jahren gehört Günther van Scherrenburg zur großen Sportlerfamilie.

Mi. 22.10.14 | Autor: RP / Roland Baumann und Marco Büren | 308 0
Kampf um die Tabellenführung in Goch

Kampf um die Tabellenführung in Goch

Nach der Niederlage am Sonntag tritt Spitzenreiter Concordia Goch gegen den Zweiten an

Durch die klare 0:6-Niederlage beim SV Donsbrüggen sind die Verfolger der Gocher Concordia bis auf einen Zähler an diese herangerückt. Der Tabellenzweite GSV Geldern verpasste mit einem Unentschieden die Chance, die Gocher zu überholen. Nun gibt es im Spitzenspiel die nächste Chance für den GSV, erster zu werden.

0
Aktivitäten
20

Zum Liveticker



Neuer Online-Shop auf FuPa Niederrhein
Der Verband macht den Flaschenhals enger: nur noch zwei Landes- und sechs Bezirksligen – richtige Entscheidung?
Ich bin für noch weniger Landes- und Bezirksligen
Ja
Nein
» Ergebnis anzeigen 2300 Stimmen
Content
Wechselbörse Kleve & Geldern
Gilles, Björn
DJK Labbeck/Uedemerbruch
Pausiert
Hodina, Marcel
Grün-Weiß Vernum III
Grün-Weiß Vernum II
Döllekes Ottmar Döllekes, Ottmar
BV Sturm Wissel
SV Siegfried Materborn
als Trainer
Weidemann Oliver Weidemann, Oliver
TSV Leuna
Rot-Weiß Geldern
Schwarz Pascal Schwarz, Pascal
SV Asperden II
SV Asperden
Jansen, Peter
SV Asperden II
SV Asperden
Schwarz Pascal Schwarz, Pascal
SV Asperden
SV Asperden II
» zur Wechselbörse
Spielerfrauen-Memo
Tippspiel Kleve & Geldern Ranking
1.User Online Christian Karassek60%2099P
2.User Online Klaus Rosenberg58%1333P
3.User Online Dennis Hoenselaar48%1091P
4.User Online Marco Büren52%790P
5.User Online Bernhard Hinz57%701P
6.User Online Fatos Mulaj52%629P
7.User Online Tobias Rink59%612P
8.User Online David Schmitz57%604P
9.User Online Christian Brands58%519P
10.User Online Max Büren65%448P
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
TC Freisenbruch 02
Ingo ElosgeHeute 18:17
TuS Fichte Lintfort
Ziya ÖzmenGestern, 21:57
1. FC Mülheim-Styrum
Mutlu CömezGestern, 15:00
Westende Hamborn
Adriano Sangiorgio 22.10. 16:16
TuS Gellep
Benedikt Leven22.10. 00:52
Sportfreunde Baumberg
Florian Fricke21.10. 22:31
SV Werth
Mirko Kern21.10. 21:42
DJK VfL Willich
Fabio Lippolis21.10. 12:51
» Vereinszugang anfordern
Vereinsbörse
21.10. 17:22 Uhr
Dringend Torwart gesucht
20.10. 19:17 Uhr
Wintervorbereitung
13.10. 17:52 Uhr
DJK Kleve III sucht
12.10. 10:18 Uhr
Testspielgegner gesucht
10.10. 15:27 Uhr
Vfl 08 Repelen 3 sucht Hallenturniere..
» Vereinsbörse anzeigen
Anzeige
Schiedsrichter-Gruppen
Kleve & Geldern
Facebook