Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 17:37 Uhr|Autor: Patrick Radtke
98
SuS Oberhausen bleibt oben dran
Kreisliga B2: Ein halbes Dutzend gegen den RSV Klosterhardt.
Auch in der Kreisliga B2 ist der Aufstiegskampf weiterhin spannend. Alle Teams oben feierten Siege. Ob die SG Osterfeld, der VfB Bottrop II, SuS Oberhausen oder der SV Bottrop aufsteigt, wird sich wohl erst ganz spät entscheiden. 

SV Rhenania Bottrop II - emek UNITED Oberhausen 3:0
Noch hat der Trainerwechsel zu Erol Kücükarslan nichts gebracht. emek United blieb auch gegen den SV Rhenania Bottrop II ohne Sieg und steckt weiterhin mitten im Abstiegskampf. Fünf Punkte Vorsprung sind es auf den Abstiegsrang. Vitalij Koch, Maximilian Rustemeyer und Daniel Skolda sicherten Rhenania den Sieg. Die Heimmannschaft kann somit wohl für die nächste Saison Kreisliga B planen. Nun sind es schon elf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.


Schiedsrichter: Dietmar Henze (Adler Oberh.) - Zuschauer: 20
Tore: 1:0 Vitalij Koch (10.), 2:0 Maximilian Rustemeyer (25.), 3:0 Daniel Skolda (60.)


TSV Safakspor Oberhausen II - SpVgg Sterkrade-Nord III 1:2
Der TSV Safakspor II bleibt auch nach dem 20. Spieltag auf einem Abstiegsplatz und ist nun schon wieder drei Spiele ohne Sieg. Oliver Kottwitz und Timm Wüsten schossen den hohen Favoriten aus Sterkrade mit 2:0 in Front. Can Disbudak gelang lediglich noch der Anschlusstreffer. Noch ist nichts verloren. Safakspor hat vier Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsränge - doch so langsam sollte eine Siegesserie gestartet werden.


Schiedsrichter: Udo Stahl (SG Osterfeld) - Zuschauer: 30
Tore: 0:1 Oliver Kottwitz (33.), 0:2 Timm Wüsten (43.), 1:2 Can Disbudak (45. Foulelfmeter)


DJK Adler Oberhausen II - SG Kaprys 4:1
Marvin Hengsteler war der entscheidende Mann beim Duell der Adler gegen die SG Kaprys. Bisher hatte sich der Mittelfeldmann nicht gerade als Torjäger ausgezeichnet. Doch gegen die SG Kaprys spielte er groß auf und erzielte einen Doppelpack. Auch Frederik Mast und Lukas Fisch trafen gegen den überforderten Kontrahenten. Die Adler sind nun Tabellenachter, Kaprys fällt auf Rang elf.


Schiedsrichter: Zeynel Cetinkaya (GA Sterkrade) - Zuschauer: 25
Tore: 1:0 Marvin Hengsteler (11.), 2:0 Frederik Mast (20.), 3:0 Marvin Hengsteler (31.), 4:0 Lukas Fisch (52.), 4:1 (77. Eigentor)


VfB Bottrop II - SV Fortuna Bottrop II 5:2
Der VfB Bottrop bleibt oben dran und siegte auch gegen den Tabellenfünften. Im Jahr 2017 ist der VfB immer noch ungeschlagen und bleibt somit auf dem zweiten Tabellenplatz. Auf die SG Osterfeld sind es elf Zähler Rückstand, bei einem Spiel weniger. Die Fortuna hielt eine Stunde gut mit und lag zwischen der elften und der 37. Minute sogar in Front, doch am Ende setzte sie Bottrops Qualität doch durch, Patrick Czaja traf doppelt.


Schiedsrichter: Carsten Richter (Essen) - Zuschauer: 35
Tore: 0:1 Adrian Marcinkowski (11.), 1:1 Patrick Czaja (38.), 2:1 Patrick Czaja (50.), 2:2 Oliver Koczy (59.), 3:2 Marvin Höner (78.), 4:2 Göksal Yergök (85.), 5:2 Moritz Blasberg (89.)


SpVgg Sterkrade 06/07 II - SG Osterfeld 2:6
Die SG Osterfeld hatte mit der Sterkrade 06/07 keine Probleme und feierte den 17. Saisonsieg im 19. Spiel. Zwar ging Sterkrade schon in der zweiten Minute in Führung und glich in der 26. Minute noch einmal aus, doch wirklich in Gefahr schien der Sieg der SGO nie. Somit strebt Osterfeld weiterhin dem Aufstieg entgegen. Sterkrade ist Tabellensiebter.


Schiedsrichter: Hayrettin Urtenur (GA Sterkrade) - Zuschauer: 58
Tore: 1:0 Matthias Eilts (2.), 1:1 Nedzad Nurkic (10.), 1:2 Serhat Erdogan (23.), 2:2 Ferdi Kocoglu (26.), 2:2 Abdullah Durak (54.), 2:3 Serhat Erdogan (68.), 2:3 Hakan Girgin (69.), 2:4 Efkan Aydin (80.)


RSV Glückauf Klosterhardt - SuS 21 Oberhausen 1:6
Der RSV Klosterhardt steht mit dem Rücken zur Wand. Gegen den Tabellendritten war das Schlusslicht völlig chancenlos. Vor allem Patrick Jakof hatte mal wieder Spaß und traf gegen Klosterhardt doppelt. Auch Kevin Jakof war mal wieder mit zwei Toren erfolgreich. Während Kevin nun bei 17 Saisontoren steht, hat Patrick 16 Mal getroffen. SuS bleibt auf Rang drei.


Schiedsrichter: Emre Darici (Rhenania ) - Zuschauer: 40
Tore: 0:1 Kevin Jakof (4.), 0:2 Patrick Jakof (25.), 0:3 Dominik Alexander Voß (51.), 0:4 Patrick Jakof (56.), 0:5 Dominik Alexander Voß (70.), 1:5 Lukas Zakrzewski (73.), 1:6 Patrick Jakof (85.)


Sportfreunde 08/21 Bottrop - SV Bottrop 1911 3:7
Auch der SV Bottrop bleibt im Aufstiegskampf und schenkte den Sportfreunden Bottrop sieben Tore ein. Dabei absolut bescheiden los. Nach neun Minuten lag der SV schon mit 0:2 hinten. Doch lediglich drei Minuten später stand es 2:2. Danach hatte der Tabellendritte gegen den Tabellendreizehnten leichtes Spiel und schoss den Kantersieg heraus. Lars Frieg wurde mit einem Hattrick zum Spieler des Spiels.


Schiedsrichter: Mike Stamm (Vogelheim) - Zuschauer: 50  
Tore: 1:0 Ramazan Akyüz (2.), 2:0 Andreas Martin (9.), 2:1 Lukas Notthoff (10.), 2:2 Lars Frieg (12.), 2:3 Mathias Placzek (28.), 2:4 Mathias Placzek (40.), 3:4 Arif Oruc (48.), 3:5 Lars Frieg (73. Foulelfmeter), 3:6 Sven Laufhütte (80.), 3:7 Lars Frieg (87.)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.04.2017 - 488

Jetzt wird es noch einmal richtig spannend

Bezirksliga 5: Vierlinden ist nur noch zwei Punkte von den Sportfreunden Hamborn entfernt.

25.04.2017 - 405

Frauen: Die Elf der Woche

Die oberen Ligen der Frauen wurden allesamt ausgewertet

25.04.2017 - 333

Oberhausen und Bottrop: Die Top-Elf der Woche

Alle Kreisligen wurden ausgewertet

24.04.2017 - 324

Sterkrade IV patzt - Sarajevo jubelt auf der Couch

Die interessantesten Geschichten aus Oberhausens C-Ligen.

24.04.2017 - 214

Adler und Safakspor mit Auflösungserscheinungen

Kreisliga A: Beide Mannschaften kassieren richtige Klatschen.

21.04.2017 - 153

Oberhausen und Bottrop: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

Tabelle
1. SG Osterfeld 2487 65
2. VfB Bottrop II 2371 52
3. SuS 21 Oberh 2257 51
4. SV Bottrop 2340 48
5.
Sterk. 06/07 II 23-5 39
6.
Fort Bottrop II 231 38
7.
Sterkr.-Nord III 244 37
8.
SG Kaprys 230 26
9.
Adler Oberh. II 23-35 26
10. GA Sterkrade II 22-13 25
11. Rhenania II 23-29 22
12. 08/21 Bottr. 23-41 18
13.
Safakspor II 22-32 17
14. RSV Kloster. 23-42 17
15.
emek United 23-63 16
16. VfR 08 zg. III 00 0
VfR 08 Oberhausen III hat zurückgezogen
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Kreisliga B, Gruppe 2
Oberhausen und Bottrop: Die Top-Elf der Woche
39 Tore in sechs Spielen - Die B2 läuft heiß
Oberhausen und Bottrop: Das aktuelle Power-Ranking
Sportfreunde 08/21 Bottrop Sportfreunde 08/21 BottropAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Kaprys SG KaprysAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
emek UNITED Oberhausen emek UNITED OberhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Adler Oberhausen DJK Adler OberhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Glück-Auf Sterkrade Glück-Auf SterkradeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Fortuna Bottrop SV Fortuna BottropAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bottrop 1911 SV Bottrop 1911Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
RSV Glückauf Klosterhardt RSV Glückauf KlosterhardtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Osterfeld SG OsterfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SuS 21 Oberhausen SuS 21 OberhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Bottrop VfB BottropAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rhenania Bottrop SV Rhenania BottropAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfR 08 Oberhausen VfR 08 OberhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Sterkrade 06/07 SpVgg Sterkrade 06/07Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Sterkrade-Nord SpVgg Sterkrade-NordAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Safakspor Oberhausen TSV Safakspor OberhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen