FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 13.03.17 17:28 Uhr|Autor: dpa/NOZ1.042
Leitete die Partie in Hollage: Michael Lührmann. Foto: Böwer

NFV-Präsident Rothmund kritisiert Schiedsrichter-Streik

In Landesliga und Bezirksliga Weser-Ems.
Wallenhorst. Wie angekündigt haben am Sonntag keine der vom Bezirk zuvor offiziell eingeteilten Schiedsrichter Fußballspiele in der Landesliga oder Bezirksliga geleitet. Gekickt wurde fast überall trotzdem, nennenswerte Vorfälle gab es keine. NFV-Präsident Karl Rothmund hat nun den Streik deutlich kritisiert.

Ruhe und Zurückhaltung aller Beteiligten auf und neben dem Platz haben die von Aushilfs-Referees geleiteten Landesliga- und Bezirksliga-Spiele geprägt – wobei dieser an den Spielfeldrändern heiß diskutiert wurde (hier dazu mehr). Solidarisch mit dem Streik hatten sich per Platzdurchsage vor dem Anpfiff die Referees in Hollage gegen SC Lüstringen erklärt. Der Hollager Michael Lührmann, Träger des DFB-Ehrenamtspreises, distanzierte sich vor dem zurückhaltend geführten Bezirksliga-Topspiel mit seinen Assistenten Valentin Gerner und Sascha Krolik (Lüstringen) von jeglicher Gewalt.

Inzwischen hat sich der NFV als Fußball-Landesverband zum Thema zu Wort gemeldet – und klargestellt, dass er den Schiedsrichter-Streik in Weser-Ems sehr kritisch betrachtet. Beim NFV hatte der Streik ja schon am Freitag hektische Betriebsamkeit ausgelöst . NFV-Präsident Karl Rothmund berief nun wie angekündigt am Montag für Freitag eine außerordentliche Präsidiumssitzung ein, um über das heikle Thema zu diskutieren. „Die Entscheidung wurde ohne jede Abstimmung mit den Gremien des Landesverbandes getroffen“, sagte Rothmund. Es habe sich nicht um eine „Maßnahme des NFV, sondern ausschließlich des Vorstandes des Bezirkes Weser-Ems“ gehandelt.

„Ich habe da überhaupt kein Verständnis für“, sagte Rothmund. „Der Spruch des Zuschauers ist nicht zu akzeptieren. Aber das Urteil unseres Gerichtes ist zu akzeptieren“, sagte der NFV-Präsident und ergänzte „Die stellen im Grunde den Rechtsstaat auf den Kopf.“

Das Oberverbandssportgericht hatte eine 400-Euro-Geldstrafe gegen den Bezirksligaklub GW Firrel wegen Schiedsrichterbeleidigung durch einen Zuschauer wieder aufgehoben. Der Zuschauer hatte zum Unparteiischen nach einem Spiel gesagt: „So etwas wie euch sollte man vergasen.“ Es habe sich zwar um eine Diskriminierung gehandelt, der Verein habe dies aber nicht verhindern können, entschieden die Sportrichter – und sorgten damit bei der Schiedsrichter-Gilde für Empörung. „Wir akzeptieren das Urteil“, sagte der Weser-Ems-Bezirksvorsitzende Dieter Ohls, der den Streik unterstützt und deshalb sagte: „Aber wir müssen es nicht kritiklos hinnehmen.“

Auch beim Deutschen Fußball-Bund wurde man durch die Geschehnisse in Niedersachsen aufgeschreckt. Rothmund telefonierte gleich am Montagmorgen mit DFB-Vizepräsident Rainer Koch, der beim DFB für Rechtsfragen zuständig ist. Schließlich wirft das Urteil des Oberverbandssportgerichts weitreichende Fragen auf.

Wann ist ein Club für das Fehlverhalten seiner Zuschauer zu belangen? Woche für Woche verhängt der DFB Geldstrafen gegen Proficlubs, weil deren Anhänger Pyrotechnik gezündet haben oder anderweitig auffällig geworden sind. Warum wird bei Borussia Dortmund die komplette Südkurve wegen beleidigender Banner gesperrt, in diesem Fall in Niedersachsen die Geldstrafe aber wieder aufgehoben? Mit ihrem Streik haben die niedersächsischen Schiedsrichter insofern eine heftige Debatte in Gang gesetzt, die noch weite Kreise ziehen kann. Der DFB wollte sich am Montag nicht dazu äußern.

Nicht wenige Vereine haben ihre Spiele am Sonntag übrigens abgesagt - offiziell in den meisten Fällen wegen Unbespielbarkeit des Platzes. Nur 17 von ursprünglich 39 angesetzten Partien auf Landes- und Bezirksebene fanden in Weser-Ems am Sonntag statt.

Hier gibt es alle Hintergründe zum Schiedsrichter-Streik und einen Kommentar zum Thema.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.05.2017 - 2.948

Alte Bekannte wechseln nach Bersenbrück

Malungu und Lago-Bentron kommen - Dahech und Nyhuis bleiben

23.05.2017 - 1.951

Sportfreunde Oesede stellen Weichen für neue Saison

Furkan Güraslan kommt vom SC Türkgücü Osnabrück - Personeller Umbruch mit sieben Neuzugängen.

18.05.2017 - 1.123

Showdown im Duell um den Landesliga-Aufstieg

Bezirksliga: Dodesheide erwartet GMHütte – Kreisligen: Macht Belm-Powe den Titel klar?

18.05.2017 - 1.050

2:4 - Melle verliert "Knackpunktspiel"

Landesliga: Aufstiegschancen wohl verspielt - Rothenfelde und Voxtrup verlieren ebenfalls

21.05.2017 - 866

Bad Laers Abstieg nach 2:3 besiegelt

Niederlage gegen TuS Berge nach zwischenzeitlicher 2:1-Führung - SC Türkgücü verliert spät in Hollage aber trotzdem deutlich

23.05.2017 - 812

Spielwertung für Bippen: Badbergen gibt Protest auf

Einspruch vor Bezirkssportgericht zurückgezogen - Punkte bleiben also bei abstiegsgefährdeten Bippenern - Große Folgen für den Abstiegskampf

Tabelle
1. SV Atlas Del (Auf) 2934 58
2. BW Lohne 2833 57
3. SC Melle 03 2926 56
4. SV Vorwärts 2914 50
5. Kick. Emden 297 46
6. SV Bevern (Auf) 2919 44
7. Rothenfelde 2913 44
8. TV Dinklage 291 40
9. Holt./Biene 29-2 40
10. VfL Oythe 298 39
11.
SV Hansa 29-1 38
12.
TSV Oldenb. 29-11 36
13. VfL Wildesh. 29-21 28
14. Bad Bentheim (Auf) 29-26 27
15. VfR Voxtrup (Auf) 29-25 26
16. Pewsum (Auf) 28-69 8
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Landesliga Weser-Ems
Elf der Woche: Der 29. Spieltag in der Landesliga
Radke und Wilken zum SC Melle
Die Meister unserer Region
SV Bevern SV BevernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Atlas Delmenhorst SV Atlas DelmenhorstAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Oldenburg TSV OldenburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Wittekind Wildeshausen VfL Wittekind WildeshausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Hansa Friesoythe SV Hansa FriesoytheAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bad Bentheim SV Bad BentheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Vorwärts Nordhorn SV Vorwärts NordhornAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BSV Kickers Emden BSV Kickers EmdenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS 1863 Pewsum TuS 1863 PewsumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Blau-Weiß Lohne TuS Blau-Weiß LohneAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Oythe 1947 VfL Oythe 1947Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Dinklage 04 TV Dinklage 04Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wallenhorst TSV WallenhorstAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Rieste SC RiesteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BW Merzen BW MerzenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Melle 03 SC Melle 03Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Lechtingen Sportfreunde LechtingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Kloster Oesede VfL Kloster OesedeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Blau-Weiss Hollage Blau-Weiss HollageAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Glandorf SC GlandorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Viktoria 08 Georgsmarienhütte Viktoria 08 GeorgsmarienhütteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV 01 Bohmte TV 01 BohmteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Berge TuS BergeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bad Rothenfelde SV Bad RothenfeldeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bad Laer SV Bad LaerAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Quitt Ankum SV Quitt AnkumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Holthausen/Biene 1931 SV Holthausen/Biene 1931Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Türkgücü Osnabrück SC Türkgücü OsnabrückAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfR Voxtrup VfR VoxtrupAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSC Dodesheide SSC DodesheideAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Lüstringen SC LüstringenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Rot-Weiß Sutthausen Rot-Weiß SutthausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen