FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 15.02.17 07:30 Uhr|Autor: AZ/AN277
F: Bongartz
Neuer Gesichter im Vorstand des SC Merzenich
Nach der frühzeitigen Bekanntgabe zweier Vorstandsmitglieder, nicht mehr für eine weitere Periode zur Verfügung zu stehen, gelang es dem Vorstand, für Geschäftsführer Friedhelm Küpper und Kassierer Karl-Heinz Firl zwei Nachfolger zu rekrutieren.
Zum neuen Geschäftsführer wurde Björn Gasper, der Trainer der zweiten Mannschaft, gewählt, den Posten des Kassierers übernimmt ab sofort Friedhelm Pöttgen, der vorher bereits als Platzkassierer dem SCM verbunden war. Für den Spielausschuss musste es ebenfalls einen Wechsel geben, da die Rolle des Obmannes bislang von Björn Gasper ausgefüllt wurde.

Sein Nachfolger ist einer seiner Spieler, Florian Reddig. Ihm zur Seite stehen für die beiden Seniorenteams Dieter Claßen, Marcel Krefft, Manuel Firl, Kevin Weber und Daniel Jonas. Abgesehen von der Wiederwahl der beiden Vorsitzenden Josef (1.) und Hans Peter Jonas (2.), wurden folgende Positionen des Vorstandes bestätigt: Jugendvertreter bleibt Silvio Sternagel, Schriftführer Udo Werres, Platzkassierer sind weiterhin Wolfgang Zeyen, Frank Wolf und Arnold Engels, Beisitzer sind Gerd Post und Dirk Langhof sowie Günter Bergsch und Thomas Hamacher bleiben Kassenprüfer. Die wichtigsten Punkte des neuen Vorstandes werden die Gestaltung der Sportanlage (neuer Standort im Bereich Neu-Morschenich oder Bau eines Kunstrasenplatzes auf dem bestehenden Gelände an der Bahnstraße) sowie die Planungen zum 100-jährigen Bestehen in 2019 sein.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.03.2017 - 172

Nachhol-Programm: Vier Partien am nächsten Donnerstag

Gleich vier neue Termine für Nachholspiele in der Kreisliga A hat Staffellleiter Horst Bruns für die kommende Woche terminiert

25.03.2017 - 118

Auf den FC Rurdorf wartet "eine ganz schwere Kiste"

Das Schönen-Team empfängt in der Fußball-Kreisliga A Barmen. Hambach will den Spitzenreiter aus Winden ärgern.

25.03.2017 - 81

Germanen fehlen noch 20 Punkte zum Klassenerhalt

Im „Spiel der Woche“ müssen die Kicker aus Bergstein und Brandenberg am Sonntag möglichst gegen den SC Merzenich punkten

25.03.2017 - 30

TV Konzen vor schwerer Aufgabe gegen den Tabellenzweiten

Kreisliga A : SG Vossenack/Hürtgen muss nach Kelz. Schmidt vs. Türkischer SV.

25.03.2017 - 18

Ein Derby mit viel Brisanz trotz der klaren Papierform

FC Rurdorf erwartet den Tabellenvorletzten Salingia Barmen. Gastgeber sind laut Trainer Schönen konditionell nicht auf der Höhe.