FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 12:11 Uhr|Autor: Nordbayerischer Kurier88
Die SpVgg-Damen dürfen weiter hoffen! F: Mühlsteff.
Altstädterinnen wahren Chancen
Nach 1:1 in Schwabthal darf die SpVgg Bayreuth weiter vom Klassenerhalt träumen +++ Eintracht Bayreuth gewinnt deutlich
Mit einem Zähler kehrte das Frauenteam der SpVgg Bayreuth von seinem Landesliga-Gastspiel beim Schwabthaler SV zurück. Durch das 1:1 (0:0) wahrten die Altstädterinnen ihre Chancen auf den Klassenerhalt.

Trotz zahlreicher Ausfälle verzeichneten die Bayreutherinnen den besseren Start, mit fortlaufender Spielzeit lieferten sich die oberfränkischen Rivalen aber ein Duell auf Augenhöhe. Hüben wie drüben hatte man mit einem Aluminiumtreffer Pech. Nach dem Wechsel waren die Altstädterinnen hellwach. Gerade einmal zwei Minuten war die zweite Halbzeit alt, als Bärnreuther nach einem geschickten Pass von Köppe zur Führung einschoss. Doch wiederum 120 Sekunden später stand es schon 1:1, Schwabthals Torjägerin Kestler ließ SpVgg-Torfrau Holl mit einem Freistoß keine Abwehrchance. Holl avancierte danach zum Fels in der Brandung, entschärfte zahlreiche gefährliche Situationen und hielt ihr Team im Spiel. Als die Kräfte der Gastgeberinnen langsam schwanden, übernahmen die Altstädterinnen wieder das Geschehen. Gleich zweimal hatten sie durch Hecker und Köppe den Siegtreffer auf dem Fuß, scheiterten jedoch knapp.

Tore: 0:1 Bärnreuther (47.), 1:1 Kestler (49.).


GALERIE Schwabthaler SV - SpVgg Bayreuth

Frauen-Bezirksoberliga

Eintracht Bayreuth – ASV Wunsiedel 4:0 (1:0)

Mit dem klaren Sieg gegen den nur zu zehnt angetretenen ASV Wunsiedel entledigte sich der FC Eintracht aller Abstiegssorgen. Murgas sorgte für die Führung des Teams von der Oberen Röth und ließ nach dem Wechsel auch noch das 2:0 folgen. Die Bayreutherinnen ließen sich von zwei krankheitsbedingten Ausfällen (Marx, Murgas) nicht schrecken und schraubten das Resultat gegen chancenlose Fichtelgebirglerinnen in die Höhe.

Tore: 1:0, 2:0 Murgas (38., 55.), 3:0 Schmidt (68.), 4:0 Schuberth (69.).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.04.2017 - 78

Spitzenreiter Weinberg reist nach Bischofsheim

Tabellenführer Weinberg möchte seine Erfolgsserie fortsetzen und auch im 6. Spiel in Folge ungeschlagen bleiben +++ Schlusslicht Neudorf reist nach Theuern

19.04.2017 - 63

"Spieli": Doch wieder Abstiegskampf

Der FC Karsbach beendet die Siegesserie der Spielvereinigung Erlangen

20.04.2017 - 37

Frauen Landesliga Nord - Der 16. Spieltag

Alle Spiele des 16. Spieltags in der Übersicht

24.04.2017 - 37

Weinberg gewinnt - Frensdorf lässt Federn

Weinberg baut mit einem 2:0-Sieg gegen in Bischofsheim die Tabellenführung aus +++ Kickers schießen sich aus der Abstiegszone