2024-03-04T12:27:13.471Z

Allgemeines
Die Transfers im Winter 2023/24 auf FuPa Niederrhein.
Die Transfers im Winter 2023/24 auf FuPa Niederrhein. – Foto: Santner

Winter-Transfers am Niederrhein: die Wechsel 2023/24 im Überblick

In der großen Transfer-Übersicht von FuPa Niederrhein findet ihr alle Wechsel im Winter 2024 im FVN-Gebiet.

Rund um den Jahreswechsel wechseln auch am Niederrhein viele Spieler den Verein, suchen eine neue Herausforderung. Die Transferliste von FuPa verschafft wie gewohnt den großen Überblick über alle Transfers zwischen Neuss und Krefeld, Essen und Oberhausen, im Bergischen Land und im Grenzgebiet! Klickt euch durch und meldet euch bei fehlenden Wechseln bitte bei der Redaktion von FuPa Niederrhein unter fupa@rp-digital.de.

Transfers auf FuPa? So geht es

  • Als Vereinsverwalter könnt ihr selbst die Wechsel eures Teams eintragen. Hier geht es zur Anmeldung auf FuPa.
  • Wer die Vereinsverwaltung schon gemeistert hat, kann als Ligaleiter Daten für seine komplette Spielklasse anlegen. An dieser Stelle gibt es weiterführende Informationen zur FuPa-Ligaleitung.
  • Zudem könnt ihr uns auch Wechsel direkt per E-Mail an fupa@rp-digital.de melden. Wichtig dabei ist, dass ihr uns das FuPa-Profil mitschickt, ebenso den abgebenden Verein nennt.
  • Wollt ihr etwas mehr über einen Wechsel erzählen, schreiben wir auch gerne einen Artikel. Meldet euch dazu ebenfalls gerne per E-Mail bei uns.

Transferperiode II läuft anders ab

Vorab ein Hinweis: Anders als in der Transferperiode I (Sommer) sind im Winter die Ablösemodalitäten frei verhandelbar. Spieler sollten sich bis Jahresende im besten Fall per Einschreiben beim Verein abmelden, im Anschluss hat der neue / aufnehmende Klub bis zum 31. Januar Zeit, den Spieler im DFBnet zu registrieren und die Spielberechtigung zu beantragen. Vorausgesetzt ist einige Einigung mit dem abgebenden Team, der zustimmen muss.

Aufrufe: 08.1.2024, 21:00 Uhr
André NückelAutor