2024-02-23T08:22:50.674Z

Allgemeines
Das Sportgeflüster von Dieter Priglmeir
Das Sportgeflüster von Dieter Priglmeir – Foto: hep

Wenn Erdinger Namen Schlagzeile machen: Happy Auer, Cay Latte und der Punkte-Diep

DAS SPORTGEFLÜSTER

Niemals Wortwitze mit Namen! Das ist eine journalistische Grundregel. Schade eigentlich, denn dadurch sind uns in den vergangenen Wochen einige Schlagzeilen durch die Lappen gegangen. Aber die holen wir jetzt einfach nach – quasi als Rückblick auf die Vorrunde.

Ascher-Mittwoch für Geretsried: Bitterer Abend für den TuS, denn Torjäger Raffi Ascher führt den FC Schwaig zum 4:1-Sieg.

Sommer-Zeit: Nochmal Schwaig, nochmal Geretsried, denn Vincent Sommer trifft gleich doppelt.

Der Veilchen-Beschleuniger: Seit Pedro Locke die SpVgg Altenerding trainiert, geht es mit den Veilchen bergauf.

Der Lockdown: Das Locke-Team verliert gegen Abstiegskandidat SC Moosen 0:3.

Hu-Bärig! Langenpreisings Christian Huber trifft viermal gegen den FC Moosinning 3.

Gut gegrüllt, TSV! Die Wartenberger setzen unter Trainer Christian Grüll mit einem 6:0 gegen den FC Hörgersdorf ein dickes Ausrufezeichen im Aufstiegskampf.

Krraki, krraki im Isen-Kasten! Zwei Tore steuert Steinkirchens Ibrahim Krraki bei zum 7:2-Sieg des FSV gegen den TSV Isen.

Weggedonzt! Forsterns Bundesliga-Mädels schießen den FC Donzdorf 5:1 ab.

Miles & Moro: Während die KSC-Urlauber Flugmeilen sammeln, kassiert Spielertrainer Alex „Moro“ Mrowczynksi mit seiner Rumpftruppe eine Niederlage nach der anderen.

Cay Latte – Auch am Abschlusspech von Kaan und Mehmet Cay liegt’s, dass Türkgücü Erding in der Kreisklasse nur Neunter ist.

Der Punkte-Diep: Schwaig trifft in der Nachspielzeit zum 3:2, doch dann schlägt Pullachs Torjäger Gilbert Diep nochmal zu

Der Bönig der Freistöße: Union-Co-Trainer Sebastian Bönig ist der Mastermind hinter den erfolgreichen Standards der Berliner.

Der MaXXXX-Faktor: Nach Max Birnbeck, Maier und Hintermaier erhöht Max Wägner die Maximilians-Dichte weiter.

Goooooooalian Rupprecht: Direkt nach dem Anstoß zieht Florian Rupprecht ab. Der Ball fliegt und flieeeegt. Direkt ins Tor.

Walpertskirchen spreitzt sich ein – Youngster Maxi Spreitzer führt Walpertskirchen zum ersten Sieg gegen Finsing seit zehn Jahren.

Moosinning, ganz ballaballa! Den FCM gehen die Spieler aus, also reaktiviert Trainer Christoph Ball in Töging seinen Bruder Georg und spielt auch noch selbst. Ergebnis: 2:0 für den FCM.

Wörthers Echte: Während nach dem Abstieg aus der Kreisliga fast die ganze Mannschaft den SVW verlässt, helfen Lorenz und Korbinian Becker beim Neuaufbau.

Die Come-Becker: Während nach dem Abstieg aus der Kreisliga… naja, den Rest kennen Sie ja schon.

Die Leiden der jungen Wörther (unser Klassiker): Das SVW-Elend in der Kreisliga, Episode 0.

Er held, was er verspricht: Vor vier Jahren für die Bezirksliga verpflichtet, hat Spielertrainer Ben Held den FC Schwaig zur Nummer 1 im Landkreis gemacht.

Wann wird’s mal endlich wieder Lommer? Bis zum neunten Spieltag muss der SVE warten, dann trifft der lange verletzte Korbinian Lommer endlich – und seitdem wieder regelmäßig.

Vortrefflich! Wie einst Gerd Müller zaubert der Eittinger Lukas Treffler den Ball mit dem Rücken zum Tor stehend ins Finsiger Tor.

Happy Auer in Moosinning: Thomas „Toady“ Auerweck trifft beim 5:0 gegen Peterskirchen doppelt.

Ein Fisch namens Zander: Schock für den TSV Dorfen, der gegen den SV Neuperlach führt. Plötzlich taucht Josef Zander auf und trifft zum 2:2-Ausgleich.

Der neue Keuter-Garten: Beim FC Finsing fühlt sich Neuzugang Dominik Keuter pudelwohl.

Aufrufe: 025.11.2023, 12:00 Uhr
Dieter PriglmeirAutor