2024-04-19T07:32:36.736Z

Spielvorbericht
0:1 - Im Hinspiel nahmen die Küssnachterinnen durch ein Eigentor drei Punkte aus Genf mit.
0:1 - Im Hinspiel nahmen die Küssnachterinnen durch ein Eigentor drei Punkte aus Genf mit. – Foto: FCK-Presse
TRB Maurer AG
Ruha Baer Immobilien AG

Vorentscheidendes Kellerduell

NLB, FC Küssnacht – Etoile Carouge, Sa., 02.03.2024 17:30, Luterbach, Küssnacht

Nach der 0:2-Niederlage gegen den FC Schlieren am letzten Samstag befinden sich die Küssnachter Fussballerinnen in der Nationalliga B weiterhin auf einem Abstiegsplatz. Dieses Wochenende bietet sich ihnen im direkten Duell mit dem Abstiegskonkurrenten Etoile Carouge die Möglichkeit daran etwas zu ändern. Mit einem Sieg könnten sie den Aufsteiger aus Genf vorläufig hinter sich lassen und hätten den ersehnten Anschluss an die Konkurrenz gefunden.

Kein Spielraum für Fehler

Es gilt allerdings umgekehrt auch: Verlieren verboten! Sollten die Küssnachterinnen erneut unterliegen, würde der Abstand zum rettenden Ufer weiter anwachsen. Um dies zu verhindern, ist aus Sicht der Küssnachter Fussballerinnen eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spiel gegen Schlieren erforderlich. Der entscheidende Abstiegskampf wird am Samstag um 17:30 Uhr angepfiffen.

Aufrufe: 01.3.2024, 13:57 Uhr
Patrick PortmannAutor