2024-03-01T12:31:23.136Z

Allgemeines
– Foto: Thomas Nast

Verbandsligist TSV Oberensingen löst Verträge mit vier Spielern auf

Veränderungen gibt es im Kader.

In einer Phase strategischer Neuausrichtung hat der Verbandsligist TSV Oberensingen die Verträge von Niklas Noll, Jonas Preuß, Vincent Moser und Marvin Methner aufgelöst. Die Abgänge markieren eine Veränderung im Mannschaftsgefüge und den Beginn neuer Kapitel für die Einzelnen.

__________________________________________________________________________________________________

>>> Hier geht es zum WhatsApp-Newsletter von FuPa.

__________________________________________________________________________________________________

Niklas Noll:
Ursprünglich aus Wolfschlugen stammend, schlug Noll seinen Weg durch die Jugend von Wolfschlugen und schaffte den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft des TSV Oberensingen. Bedingt durch sein Studium setzt er seine Laufbahn nun in Tübingen fort, wo er für einen Verbandsligakonkurrenten der TSVO auflaufen wird.

Jonas Preuß:
Mit Erfahrungen aus der Regionalliga kam Preuß im Sommer 2022 vom SSV Reutlingen zum TSV Oberensingen. Nun wechselt er zum TSV Jesingen, um gemeinsam mit seinem Bruder auf dem Spielfeld zu stehen.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

Vincent Moser:
Von den Young Boys Reutlingen wechselte Moser zum TSV Oberensingen. Nach 1,5 Jahren im Verein, inklusive Studium und Spielzeit in Dettingen-Dingelsdorf, kehrt er zur TSV zurück, bevor er nun für Vaihingen auflaufen wird.

Marvin Methner:
Methner stieß vor der Saison zum TSV Oberensingen. Jetzt zieht es ihn zurück zu seinem Ex-Club nach Metzingen.

Die TSV Oberensingen dankt Niklas Noll, Jonas Preuß, Vincent Moser und Marvin Methner für ihren engagierten Einsatz während ihrer Zeit in Oberensingen. Der Verein wünscht ihnen viel Erfolg und alles Gute auf ihren weiteren sportlichen Wegen.

Aufrufe: 07.1.2024, 14:14 Uhr
hesAutor