2024-05-28T14:20:16.138Z

Allgemeines
– Foto: privat

Umfrage zum Thema Schmerzmittelkonsum im Frauenfußball

Fußballerinnen der Region können bei einer Umfrage im Rahmen einer Masterarbeit mitmachen.

Nicht nur im professionellen Fußball, auch im Amateurbereich ist die Einnahme von Schmerzmitteln vor Spielen und Wettkämpfen gängig geworden. Im Rahmen ihrer Masterarbeit sammelt Oberliga-Kickerin Louisa Hoff Antworten auf Fragen die im Zusammenhang mit Schmerzmittelkonsum im Frauenfußball stehen.

Um dabei ausreichend Daten zu sammeln werden alle Fußballerinnen der Region aufgerufen, an der Umfrage von Hoff teilzunehmen. Die Studentin betont dabei, dass die Antworten anonym bleiben und die Beantwortung der Fragen nicht viel Zeit beanspruchen. An der Umfrage dürfen alle Fußballerinnen in Deutschland teilnehmen - völlig egal, ob Kreis- oder Landesliga. Wichtig ist, dass möglichst viele daran teilnehmen.Dafür hat Hoff folgende Nachricht an Interessierte gerichtet.

Hier geht es zur Umfrage Link zur Umfrage

"Ich, Louisa Hoff, schreibe aktuell meine Masterarbeit zum Thema Schmerzmittelkonsum im Frauenfußball im Amateurbereich & mache dazu eine Online-Umfrage. In der Umfrage sind Fragen zum Schmerzmittelkonsum im Zusammenhang mit dem Fußballspielen, zu den Gründen für die Schmerzmitteleinnahme, zu den Nebenwirkungen von Schmerzmitteln und zum Doping enthalten. Die Antworten bleiben natürlich anonym und das Ausfüllen dauert auch nicht lange. Der Link darf gerne geteilt werden, da alle aktiven Fußballspielerinnen des Amateurbereichs in Deutschland teilnehmen dürfen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr zahlreich mitmacht.

Liebe Grüße

Louisa"

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

Aufrufe: 07.4.2024, 08:00 Uhr
Timo Babic / Louisa HoffAutor