2024-05-28T12:27:18.299Z

Spielbericht
– Foto: Patrick Demiri
Sparkasse

Tolles Spiel auf perfektem Hybridrasen

Beim heutigen Spiel gegen die Gastgeber der Spielvereinigung Greuther Fürth zeigte die alte Herren eine ansprechende Leistung und verlor das Spiel um mindestens 2-3 Tore zu hoch, wie uns die Gastgeber attestierten.

Bis zur 55 Minute konnten wir das Spiel mit einem 2:2 offen gestalten, jedoch nutzten die Gastgeber jeden Fehler eiskalt aus. Nach dem bis zur Mitte der ersten Halbzeit die Spielvereinigung 2:0 in Führung lag konnte Thomas "Litti" Adamski per Flugkopfball nach einer punktgenauen Flanke von Denis Hermanns verkürzen. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte Benny Dudel den weit aus dem Tor geeilten Torwart der Gastgeber den Ball entreißen und zum verdienten 2:2-Ausgleich einschieben.

Nach dem Seitenwechsel und einiger verletzungsbedingter Umstellungen gingen die Gastgeber dann erneut in Führung und gewannen am Ende verdient.

Ein toller Rahmen, danke an den ehemaligen Mariadorfer Jugendspieler und unseren Gastgeber und Manager der Spielvereinigung Rachid Azzouzi.

Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen, wahrscheinlich im Mariadorfer Südpark.

Aufrufe: 016.4.2024, 13:19 Uhr
Michael KringsAutor