2024-06-13T13:28:56.339Z

Allgemeines
– Foto: Verein

Der SV Bräunrode verabschiedet sich freiwillig aus der Landesklasse

Landeskasse 5 +++ In der Kreisoberliga bildet der SVB künftig eine Spielgemeinschaft mit dem SV Edelweiß Arnstedt II

Als Kreismeister von Mansfeld-Südharz feierte der SV Bräunrode im Sommer 2016 den Aufstieg in die Landesklasse. Seitdem nahm das Team vom östlichen Harzrand stets eine gute Rolle ein - beendete auch die abgelaufene Saison 2021/22 ohne Abstiegssorgen auf dem achten Platz der Staffel 5. In der neuen Spielzeit wird der SVB dennoch nicht mehr in der Landesklasse starten.

Stattdessen wird Bräunrode künftig Seite an Seite mit der bisherigen Zweitvertretung des SV Edelweiß Arnstedt auflaufen. Nachdem es zuvor schon Gerüchte gegeben hatte, "können wir zufrieden verkünden, dass wir uns nach sehr guten Gesprächen mit Kevin Kühne, René Cynis und Oliver Flügel (Verantwortliche des SV Bräunrode) auf eine Spielgemeinschaft einigen konnten", teilte der SV Edelweiß am Freitag mit und begründete diesen Schritt mit der immer schwierigeren Suche nach "guten und motivierten Fußballern".

Auf Seiten der Edelweißen, deren Reserve letztmalig in der Saison 2013/14 im kreislichen Oberhause spielte und zuletzt in der Kreisliga kickte, blickt man der neuen Kooperation sehr positiv entgegen. "Wir freuen uns auf diese neue Partnerschaft und über die neuen Perspektiven für beide Vereine, denn nur gemeinsam können wir die zukünftigen Aufgaben meistern. Wir gehen fest davon aus, dass die SG Bräunrode / Edelweiß Arnstedt II nicht nur eine Eintagsfliege ist, sondern planen langfristig. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass wir ein freundschaftliches Verhältnis mit den SV Bräunrode gepflegt haben und bestritten regelmäßig Testspiele. Auch auf alte Gesichter, welche schon für Edelweiß und Bräunrode im Männer und Jugendbereich gekickt hatten, freuen wir uns. Dies sind gute Voraussetzungen für eine langfristige Zusammenarbeit."

_________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

Aufrufe: 017.6.2022, 20:00 Uhr
Kevin GehringAutor