2024-04-20T08:00:28.265Z

Allgemeines
– Foto: IMAGO

Stuttgarter Kickers starten mit souveränem Heimsieg

Der Regionalliga-Spitzenreiter sieht zu Hause mit 4:0.

Zum Start ins neue Jahr feierten die Stuttgarter Kickers einen ungefährdeten 4:0-Heimsieg über den TSV Steinbach.

__________________________________________________________________________________________________

>>> Hier geht es zum WhatsApp-Newsletter von FuPa.

__________________________________________________________________________________________________

Die Stuttgarter Kickers haben ihr erstes Spiel im Jahr 2024 souverän mit 4:0 gegen den TSV Steinbach Haiger gewonnen. Die Heimmannschaft konnte bereits in der 12. Minute in Führung gehen: Kevin Dicklhuber erlief einen weiten Ball von Felix Dornebusch in den Strafraum und überlupfte den Torwart aus 18 Metern. In der 31. Minute baute David Braig die Führung der Kickers weiter aus. Dominic Kammerbauers Flanke wurde von Braig im Strafraum per Kopf ins Tor gebracht.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Flamur Berisha in der 66. Minute mit einem schönen Treffer von der Strafraumgrenze auf 3:0. Dennis De Sousa Oelsner besiegelte schließlich in der 79. Minute mit einem Tor nach Feinpass von Niklas Antlitz den 4:0-Endstand. Die Kickers hatten das Spiel insgesamt gut im Griff und konnten vor allem in der zweiten Halbzeit deutlich mehr Druck aufbauen. Die Gäste hatten nur wenige Möglichkeiten. Mit diesem wichtigen Sieg konnten die Stuttgarter Kickers ihre Führung in der Regionalliga Südwest weiter ausbauen und den ersten Tabellenplatz behaupten.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

Aufrufe: 02.3.2024, 16:30 Uhr
Timo BabicAutor