2024-04-19T07:32:36.736Z

Ligabericht
– Foto: Björn Franz

Steinbach Haiger verliert auch das zweite Pflichtspiel im neuen Jahr

RL SÜDWEST: +++ Vor 5.430 Zuschauern verliert der TSV Steinbach Haiger mit 0:4 bei den Stuttgarter Kickers +++

Vor 5.430 Zuschauern verliert der TSV Steinbach Haiger mit 0:4 bei den Stuttgarter Kickers. Damit bleibt das Team aus dem nördlichen Lahn-Dill-Kreis auch im zweiten Pflichtspiel des Jahres 2024 ohne Tor und Punkt.

Die erste Hälfte

Jonas Singer hatte die erste Chance der Partie, doch seine abgefälschte Hereingabe rollte parallel zur Torlinie, ohne diese zu überqueren (6.). In der zwölften Minute fand ein langer Ball des Stuttgarter Torwarts den Kickers-Kapitän Kevin Dicklhuber, der das Leder zum 1:0 ins Gehäuse lupfte. Steinbach ließ sich vom Rückstand nicht einschüchtern. In der 27. Minute schlenzte Ertan Hajdaraj den Ball aus der zweiten Reihe aufs lange Eck, doch der Keeper lenkte den Schuss noch um den Pfosten. 180 Sekunden später wurde Hajdaraj im Strafraum eindeutig umgegrätscht. Schiedsrichter Jonas Brombacher entschied, dass dieses deutliche Foul keinen Strafstoß Wert gewesen sein sollte. Er zeigte sogar anschließend noch Jonas Singer die Gelbe Karte, weil sich dieser lautstark über die Entscheidung beschwerte. Im Gegenzug stellten die Kickers die Weichen mit dem 2:0 durch David Braig auf Heimsieg. Mit dieser viel zu deutlichen Führung ging die ausgeglichene Partie in die Pause.

Die zweite Hälfte

Die Gastgeber trafen durch Kevin Dicklhuber (51.) und David Braig (53.) gleich doppelt Aluminium und zeigten nun warum die Stuttgarter an der Tabellenspitze der Fußball-Regionalliga Südwest liegen. Eine Einzelaktion von Flamur Berisha prallte in der 66. Minute vom Innenpfosten zum 3:0 ins Tor. Das Spiel war nun endgültig entschieden. Den 4:0-Endstand besorgte Dennis De Sousa Oelsner, der den Schlussmann und einen Verteidiger beim Abschluss stehen ließ. Auf beiden Seiten gab in der Folge noch jeweils ein Spieler sein Regionalliga – Debüt. Bei Stuttgart war es Mario Borac (83.), bei Steinbach Leon Wirtz (85.). Die Gäste versuchten in der Schlussphase zumindest noch das Ehrentor zur erzielen, doch ein Kopfball von Ertan Hajdaraj aus kurzer Distanz (90.), sowie ein Fernschuss von Mick Gudra (90.+2) fanden den Weg nicht mehr ins Tor.

Aufrufe: 03.3.2024, 21:38 Uhr
PMAutor