2024-05-17T14:19:24.476Z

Spielbericht

Spitzenspiel gewonnen

Auch unsere Zwote erwischte einen Sahne-Tag. In einer souverän geführten Partie war man über 90 Minuten das klar bessere Team, ließ in der Defensive kaum etwas zu und kam vorne immer wieder zu guten Chancen. Einzig die zwischenzeitlich fehlende Effektivität im letzten Drittel könnte man als Negativpunkt betrachten. So reichte es trotz klarer Überlegenheit in beiden Halbzeiten nur zu einem Treffer. Das 0:1 erzielte Henrik Mendel nach 22 Minuten, der nach einen Steckpass durch die Mitte alleine auf den Torwart zulief und mit etwas Glück im zweiten Versuch einnetzen konnte. Das 0:2 nach 66 Minuten besorgte Tim Malzfeld mit einem verwandelten Foulelfmeter. Bester Mann auf dem Platz war Marius Landau, der gefühlt überall zu finden war, sich in jeden Zweikampf warf und auch den Foulelfmeter herausholte.

Mit dem Sieg steht auch unsere Reserve die zweite Woche in Folge auf Tabellenplatz 1 in der Kreisliga B.

Aufrufe: 09.10.2023, 15:19 Uhr
Sven HollsteinAutor