2024-04-12T13:41:07.504Z

Pokal
Mit viel Feingefühl: Maximilian Klapsch von der SG Waldsolms (l.) behauptet die Kugel gegen Philipp Kaiser. Eröffnet den Torreigen der SG Waldsolms: Maximilian Klapsch (l.) und der Fußball-Gruppenligist gewinnen im Wetzlarer Kreispokal mit 5:0 gegen Amedspor Wetzlar. © Isabel Althof
Mit viel Feingefühl: Maximilian Klapsch von der SG Waldsolms (l.) behauptet die Kugel gegen Philipp Kaiser. Eröffnet den Torreigen der SG Waldsolms: Maximilian Klapsch (l.) und der Fußball-Gruppenligist gewinnen im Wetzlarer Kreispokal mit 5:0 gegen Amedspor Wetzlar. © Isabel Althof

SG Waldsolms lässt im Wetzlarer Kreispokal nichts anbrennen

Teaser KREISPOKAL WETZLAR: +++ Gegen den Fußball-A-Ligisten FC Amedspor Wetzlar hat der Gruppenligist keine große Mühe. Durch ein souveränes 5:0 zieht die SGW in die nächste Runde ein +++

Verlinkte Inhalte

Wetzlar . Die SG Waldsolms ist in der dritten Runde des Wetzlarer Fußball-Kreispokals ihrer Favoritenrolle im Duell gegen Amedspor Wetzlar gerecht geworden. Der Gruppenligist schickte die Gäste aus der Domstadt mit 5:0 (2:0) nach Hause und steht damit im Viertelfinale des Cupwettbewerbs.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 019.2.2024, 00:16 Uhr
RedaktionAutor