2024-05-29T12:18:09.228Z

Allgemeines
Die SG Undenheim/Schornsheim ist mit sechs Siegen und einem Unentschieden auf fremden Boden noch ungeschlagen in dieser Saison
Die SG Undenheim/Schornsheim ist mit sechs Siegen und einem Unentschieden auf fremden Boden noch ungeschlagen in dieser Saison – Foto: Redaktion

SG Undenheim/Schornsheim: Nach Restart im Rennen um die Meisterschaft

Nach dem die Spielgemeinschaft SG Undenheim/Schornsheim in der C-Klasse neu antreten musste, spielen sie jetzt um den Aufstieg in die B-Klasse mit +++ Ein externer Neuzugang im Winter

Alzey-Worms. Der erste Schnee ist gefallen, die letzten Spiele absolviert. Zeit für die Winterpause. Die haben sich die Fußballer der Region nach einer anstrengenden Hinrunde verdient. Zeit, zurückzublicken und gleichzeitig nach vorne zu schauen: Mit dem FuPa Winter-TÜV. Wir haben die bei FuPa registrierten Vereinsverwalter angeschrieben und einige Fragen gestellt.

Heute im Fokus: Der C-Klassist SG Undenheim/Schornsheim. Zur Spielgemeinschaft hat uns das Trainerteam, Norman Veser und Daniel Fischer, folgendes mitgeteilt:

Was lief besonders gut in der Hinrunde und wie zufrieden seid ihr?

Nachdem wir einen kompletten Umbruch in der Spielgemeinschaft hinnehmen mussten, samt eines Restarts in der C-Klasse, sind wir mit der aktuellen Entwicklung der runderneuerten Mannschaft sowie der derzeitigen Tabellensituation mehr als zufrieden.

Was muss im neuen Jahr besser werden?

In erster Linie wollen wir die jungen Spieler, aber auch die Mannschaft als Ganzes stetig verbessern und weiterentwickeln. Dazu gehört vor allem, dass wir noch abgezockter vor dem Tor werden und unsere Chancen konsequenter nutzen.

Welche Transfers gibt es bei euch in der Winterpause, sind Zu- oder Abgänge geplant?

Mit Marvin Autenheimer und Noah May werden zu Beginn der Rückrunde zwei unserer Jugendspieler spielberechtigt, die helfen werden den Konkurrenzkampf innerhalb des Teams weiter zu steigern und uns auch qualitativ auf dem Platz weiterhelfen werden. Des Weiteren verstärkt uns noch Meho Jusic, der zuletzt für SNK Bosnjak Mainz aktiv war. Ansonsten sind keine weiteren Zu- oder Abgänge geplant.

Wer holt sich die Meisterschaft in eurer Liga? Und wer steigt ab?

Das Rennen um die Meisterschaft wird vermutlich bis zum letzten Saisonspiel ein spannender Vierkampf zwischen 1817 Mainz II, Vorwärts Orient Mainz, Aksu Diyar Mainz II und uns bleiben, bei dem sich am Ende die beste Mannschaft durchsetzen soll.

--------

Zum Winter-TÜV: In diesem Format geben wir bei den Vereinen der Region einen Überblick, wie die Situation in der Winterpause ist. Ihr wollt auch euer Status-Update geben? Dann schickt eine Mail an fupa@vrm.de und nehmt zu den fett markierten Fragen Stellung. Wir veröffentlichen diese dann auf unserer Seite.

Aufrufe: 026.1.2024, 06:30 Uhr
RedaktionAutor