2024-05-24T11:28:31.627Z

Spielbericht

SG Meißner 2 übernimmt Tabellenspitze

Auch unsere Reserve konnte sich am Sonntag gegen den TSV Waldkappel durchsetzen. Gegen die 2. Mannschaft der Uhlenfänger zeigten wir ein souveränes Spiel, nur am Abschluss müssen wir definitiv noch arbeiten. So reichte es in den beiden Halbzeiten trotz einem Haufen guter Chancen nur zu jeweils einem Treffer. Beim 1:0 nach einer halben Stunde profitierte Maurice Wendel dabei von einem Fehler im Spielaufbau der Gäste. Gedankenschnell schoss er den Ball aus 30m am schlecht positionierten Torhüter des TSV vorbei in die Maschen. Nach 56 Minuten war es wieder Maurice, der einen Konter zum 2:0 abschloss. Weitere gute Chancen ließen wir leider liegen, dafür hatte unsere Abwehr die Waldkappler Stürmer jederzeit voll im Griff.

Eine kleine Randnotiz zum Spiel: Das erste mal in unserer Vereinsgeschichte lief unsere Mannschaft am Sonntag mit einer gemischten Elf auf. Mit Paula Stöhr stand neben unseren Jungs also auch eine Frau im Kader. Seit dieser Saison ist dies im Amateurbereich möglich. Im Werra-Meißner-Kreis ist Paula (unserer Kenntnis nach) nach Doreen Siebert von der TSG Fürstenhagen nun die 2. Frau, die bei den Herren mitspielt.

Mit dem 7. Sieg im 9. Spiel (2 Remis) klettert unsere Reserve, wie auch unser KOL-Team, auf den 1. Tabellenplatz in einer hart umkämpften Spitzengruppe. Auch wenn die Saison noch lang ist ein starkes Zeichen unserer beiden Mannschaften, die nächste Woche auswärts im Topspiel gegen die SG Herl./Nr./Ug. nachlegen wollen.

Aufrufe: 02.10.2023, 14:40 Uhr
Sven HollsteinAutor