Marc Woller unterstützt das Trainerteam der SG Bockum-Hövel.
Marc Woller unterstützt das Trainerteam der SG Bockum-Hövel. – Foto: Thomas Rinke

SG Bockum-Hövel: Marc Woller erweitert das Trainer-Team

Marc Woller hat eine neue Aufgabe gefunden.

Der ehemalige Trainer des Holzwickeder SC Marc Woller hat eine neue Aufgabe gefunden. Es geht für ihn ins Trainer-Team der SG Bockum-Hövel, wo er zusammen mit David Schmidt gemeinsam den Ton angeben wird.

Zuletzt arbeitete er noch für den SuS Kaiserau und half beim Klassenerhalt in der Landesliga, nachdem er beim Holzwickeder SC gehen musste. Nun ist klar, dass die SG sein neuer Verein ist. Mit Woller holt der Verein einen erfahrenen Trainer, der unter anderem als Co-Trainer bei Westfalia Rhynern auf sich aufmerksam machen konnte.

Die Machtverhältnisse im Trainer-Stab sind auch schon geklärt. Schmidt und Woller sind gleichberechtigt, zusätzlich bleibt Oliver Müsse der dritte Mann im Team. Woller freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam und der Mannschaft, wie er im Hellweger Anzeiger bestätigt: „David Schmidt und ich kennen uns schon aus gemeinsamen Zeiten bei Westfalia Rhynern – er als Spieler und ich als Co-Trainer. Ich habe Lust auf die SG Bockum-Hövel. Wollte nach meiner Zeit in Holzwickede eine Mannschaft mit guten Leuten finden, das bietet mir Bockum-Hövel.“

Die Rollenverteilung während des Spiels sind auch schon klar: "David wird in Zukunft wieder mehr spielen, während ich von der Linie aus mehr Einfluss nehmen möchte." So wollen die beiden Trainer den zweiten Platz aus dem vergangenen Jahr bestätigen.

Aufrufe: 023.6.2022, 08:15 Uhr
fpAutor