2024-06-13T13:28:56.339Z

Allgemeines
– Foto: IMAGO / Ulrich Hufnagel

Schuler wechselt vom 1. FC Magdeburg zu Zweitliga-Kontrahenten

2. Bundesliga +++ Der Angreifer geht in der neuen Saison für Hertha BSC auf Torejagd

Die Spatzen pfiffen es schon seit Wochen von den Dächern, seit Mittwoch ist es auch offiziell: Nach seinem Abschied vom 1. FC Magdeburg wechselt Luca Schuler zu einem Zweitliga-Kontrahenten der Elbestädter. Der 25-jährige Angreifer läuft ab der neuen Saison für Hertha BSC auf.

„Luca besitzt die perfekte Statur für einen Stürmer. Tempo, Torinstinkt und eine sehr gute Mentalität zeichnen ihn aus. Er besitzt zudem ein hohes Entwicklungspotential“, wird Sportdirektor Benjamin Weber in der Vereinsmeldung zitiert. "Ich wollte den nächsten Schritt gehen. Als ich gehört habe, dass sich Hertha gemeldet hat, war das Grinsen riesig. Es ist ein toller Verein und eine geile Stadt. Es gibt ganz viele Gründe, weshalb ich große Lust auf diese Aufgabe habe", so Schuler. Zum Spielerprofil:

>> Luca Schuler

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

____________________
➡ Du hast auch Lust, aktiv bei FuPa mitzuwirken? Hier geht es direkt zur Anmeldung. Für die ersten Schritte hilft die folgende Anleitung. Unser System ist selbsterklärend, sollten dennoch Fragen auftauchen, melde dich jederzeit gerne bei uns oder schau schnell in unserem Hilfebereich nach dem betreffenden Thema in der Suche.

💯 Du kannst dir sogar vorstellen, regelmäßig mehr Daten zu pflegen und so die Amateurfußball-Community noch weiter zu unterstützen, dann werde Ligaleiter und sorge unter anderem dafür, dass es eine Elf der Woche und noch mehr vollständige Statistiken gibt: So wirst du Ligaleiter - es ist ganz einfach!

🎥 Du willst die Spiele deines Vereins in Bild oder Video festhalten, um damit die mediale Strahlkraft zu erweitern? FuPa bietet dir dafür die Plattform! Schnappschüsse der Partien können ganz einfach als Bildergalerie hochgeladen werden - je mehr und je hochwertiger die Qualität, desto besser. FuPa.tv bietet außerdem die Möglichkeit, die eigenen Partien zu filmen. Alles was es dazu braucht: Stativ und Handy(kamera)!

Aufrufe: 022.5.2024, 15:15 Uhr
Kevin GehringAutor