Enrico Zentsch ist Spieler der Woche.
Enrico Zentsch ist Spieler der Woche. – Foto: Kay Hübner

Enrico Zentsch ist Spieler der Woche von FuPa Niederrhein

Seit März zeichnet FuPa Niederrhein den Spieler der Woche aus.

FuPa Niederrhein zeichnet zum vierten Mal den Spieler der Woche aus. Was ihr über das Format wissen müsst, erfahrt ihr hier. Nach Timon Janssen hat sich in dieser Woche Enrico Zentsch durchgesetzt, der für den SC Rheindahlen sieben Tore erzielte.

Die Elf der Woche ist eines der wichtigsten Formate von FuPa. Deutschlandweit geben Spieler, Trainer, Fans und viele weitere nach dem Abpfiff eines Spiels hunderttausende Stimmen ab, um ihren Favoriten in die Auswahlmannschaft zu wählen. Parallel zu diesem Feature kürt die Redaktion von FuPa Niederrhein jede Woche einen Kicker zum Spieler der Woche – oder zur Spielerin der Woche.

Wir möchten so dafür Sorge tragen, dass die Amateurfußballer noch mehr in den Fokus rücken. Der jeweilige Wochen-Sieger hat die Wahl zwischen einem exklusiven FuPa-Bierglas und einem 20-Euro-Gutschein für den FuPa-Shop. Aber keine Sorge: Das ist nur der Anfang!

Nun zur wichtigsten Frage: Wie werde ich Spieler der Woche?

Die FuPa-Redaktion scoutet Spielberichte in allen Ligen, ist aber parallel auch auf die Vorschläge der Community angewiesen. Grundlage für eine Nominierung ist ein gepflegtes FuPa-Profil, sprich: Tore, Vorlagen, Karten, Ein- und Auswechslungen müssen erfasst sein. Das steigert nicht nur die Chance auf die Elf der Woche, sondern ist auch Grundvoraussetzung für die Auswahl als Spieler der Woche.

Um einen Spielbericht bzw. die Daten innerhalb einer Mannschaft und Liga bearbeiten zu können, muss der registrierte FuPaner auch Vereinsverwalter und/oder Ligaleiter sein. Vereinsverwalter erhalten Zugriff auf den eigenen Verein, Ligaleiter können darüber hinaus die Daten ihrer jeweiligen Ligen bearbeiten.

  1. Hier kannst du dich bei FuPa anmelden - alles ist kostenlos und wird auch immer kostenlos bleiben.
  2. So wirst du Vereinsverwalter deiner Teams!
  3. Als Ligaleiter hast Zugriff auf größere Datensätze, besonders interessant für Statistik-Liebhaber. Alle Infos zur FuPa-Ligaleitung.
  4. Du bist bereits Vereinsverwalter? Dann geht es hier direkt zur FuPa-Vereinsverwaltung!

Die Spielerin oder der Spieler der Woche wird am Mittwoch gekürt. Somit könnt ihr der FuPa-Redaktion bis Dienstagabend Vorschläge per E-Mail an fupa@rp-digital.de oder per Instagram-Message an @fupaniederrhein senden. Gerne dürft ihr uns auch selbstgefilmtes Videomaterial zu den erbrachten Leistungen mitsenden.

Darum ist Enrico Zentsch Spieler der Woche

Der SC Rheindahlen hat am vorletzten Spieltag der Kreisliga A Mönchengladbach & Viersen aus seinem negativen Torverhältnis mal eben ein positives gemacht: Vor dem Spiel bei Germania Geistenbeck war Rheindahlen noch sechs Tore im Minus, nun sind es sechs im Plus. Demnach gab es einen 12:0-Sieg.

Entscheidend daran beteiligt war eben Enrico Zentsch, der ganze sieben Mal traf. Vier Tore erzielte er direkt hintereinander zwischen der neunten und 29. Spielminute, die anderen drei Treffer fielen zwischen der 72. und 80. Minute. Der 30-Jährige konnte seine Torausbeute in dieser Spielzeit damit mal eben fast verdreifachen: Von fünf Saisontoren auf zwölf.

>>> Enrico Zentsch auf FuPa

Lieber Enrico, wir gratulieren dir zu dieser fabelhaften Leistung! Bitte melde dich per E-Mail fupa@rp-digital.de bei uns, damit wir dir dein Präsent zusenden können.

Für den Rest gilt: Pflegt am Wochenende fleißig eure Daten, sendet uns Vorschläge zu und dann melden wir uns in einer Woche mit dem nächsten Spieler oder der ersten Spielerin der Woche!

Anregungen zum Feature nehmen wir natürlich auch jederzeit entgegen.

Die bisherigen Spieler der Woche

_______

Hier kommt ihr zur Übersicht der aktuellen Elf der Woche!

Aufrufe: 015.6.2022, 09:00 Uhr
Stefan JanssenAutor