2024-06-13T13:28:56.339Z

Relegation
– Foto: Grafik: FuPa/cwa

Relegation 2024

Relegation 2024 +++ Eine Übersicht

Bald beginnt die schönste Zeit des Jahres - die Relegation. Ab dem 2. Juni werden die Sportplätze wieder gut besucht sein, während es auf dem Rasen um alles geht. Folgend der gewohnte Überblick zu den Relegationsspielen im badischen Verbandsgebiet.

Aufstiegsregelung

Der Meister steigt direkt in die Amateur-Oberliga auf und der Vize-Meister bestreitet Aufstiegsspiele mit den Vize-Meistern von Südbaden und Württemberg um einen weiteren Aufsteiger. Zunächst spielen die badischen Rangzweiten gegeneinander, der Sieger trifft dann auf den wfv-Vertreter.

Aufstiegsspiele von Verbandsliga zur Oberliga Baden-Württemberg

Auslosung in der Oberliga-Spielkommission

Sonntag, 02. Juni 2024 Vize Südbaden - Vize Baden

Mittwoch, 05. Juni 2024 Vize Baden - Vize Südbaden

Sonntag, 09. Juni 2024* Vize Südbaden/Baden - Sieger Württemberg

Mittwoch, 12. Juni 2024* Sieger Württemberg - Vize Südbaden/Baden

*Änderungen vorbehalten

Abstiegsregelung

Drei Mannschaften steigen direkt ab. Der Viertletzte (Tabellenplatz 13.) bestreitet die Relegationsspiele gegen die Vizemeister der drei Landesligen Odenwald, Rhein-Neckar und Mittelbaden um einen freien Verbandsliga-Platz.

Relegationsspiele*

Ausgelost am Staffeltag der Herren Verbandsliga
Halbfinale:

Vize LL OW - Viertletzter VL – am Sonntag, 02. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

Vize LL RN – Vize LL MB am Sonntag, 02. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

Finale: Samstag 08. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

*Termin und Uhrzeit (Änderung vorbehalten!)

Grundsätzlich wird auf neutralem Platz nach geographischen Gesichtspunkten gespielt.

Staffelstärke der Verbandsliga in der Saison 2024/25

(Aus der Oberliga steigen höchstens vier Mannschaften in die Verbandsliga ab)

  1. a) wenn nur Meister in die Oberliga aufsteigt:

Bei 4 OL-Absteiger aus Baden 19

Bei 3 OL-Absteiger aus Baden 18

Bei 2 OL-Absteiger aus Baden 17

Bei 1 OL-Absteiger aus Baden 16

Bei keinem OL-Absteiger 15

  1. b) wenn Meister und Vizemeister in die Oberliga aufsteigt:

Bei 4 OL-Absteiger aus Baden 18

Bei 3 OL-Absteiger aus Baden 17

Bei 2 OL-Absteiger aus Baden 16

Bei 1 OL-Absteiger aus Baden 15

Bei keinem OL-Absteiger 15*

*Abweichend von Ziff. 3 c) spielen im folgenden Spieljahr zwei Vereine aus der Relegation in der Verbandsliga.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesliga Odenwald

Aufstiegsregelung

Der Meister steigt direkt in die Herren-Verbandsliga auf und der Vize-Meister bestreitet Relegationsspiele gegen den Viertletzten der Verbandsliga, sowie die beiden Vizemeister der Landesligen Rhein-Neckar und Mittelbaden.

Relegationsspiele*

Ausgelost am Staffeltag der Herren Verbandsliga
Halbfinale:

Vize LL OW - Viertletzter VL – am Sonntag, 02. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

Vize LL RN – Vize LL MB am Sonntag, 02. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

Finale: Samstag 08. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

*Termin und Uhrzeit (Änderung vorbehalten!)

Grundsätzlich wird auf neutralem Platz nach geographischen Gesichtspunkten gespielt.

Abstiegsregelung

Die LL-OW spielt in der Saison 2023/24 mit 17 Mannschaften. Die letzten drei Mannschaften der Tabelle steigen direkt ab und der Viertletzte bestreitet Relegationsspiele gegen die Vizemeister der drei Kreisligen von Tauberbischofsheim, Buchen und Mosbach um einen freien Landesliga-Platz.

Relegationsspiele Odenwald

Die beiden ersten Begegnungen wurden beim LL-Staffeltag Odenwald ausgelost

Halbfinale:
Vize KL BCH – Vize KL MOS am
Sonntag, 02. Juni 2024 (15.00 Uhr)*
Viertletzter LL OD - Vize KL TBB am
Sonntag, 02. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

Finale: Sonntag, 09. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

*Termin und Uhrzeit (Änderung vorbehalten!)

Staffelstärke der Landesliga Odenwald in der Saison 2024/25

(Aus der Verbandsliga steigen höchstens zwei Mannschaften in die LL OW ab)

  1. a) wenn nur Meister in die Verbandsliga aufsteigt:

Bei 2 VL-Absteiger 18

Bei 1 VL-Absteiger 17

Bei keinem VL-Absteiger 16

  1. b) wenn Meister und Vize in VL aufsteigen:

Bei 2 VL-Absteiger 17

Bei 1 VL-Absteiger 16

Bei keinem VL-Absteiger 15

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesliga Rhein-Neckar

Aufstiegsregelung

Der Meister steigt direkt in die Herren-Verbandsliga auf und der Vize-Meister bestreitet Relegationsspiele gegen den Viertletzten der Verbandsliga, sowie die beiden Vizemeister der Landesligen Odenwald und Mittelbaden.

Relegationsspiele*

Ausgelost am Staffeltag der Herren Verbandsliga
Halbfinale:

Vize LL OW - Viertletzter VL – am Sonntag, 02. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

Vize LL RN – Vize LL MB am Sonntag, 02. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

Finale: Samstag 08. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

*Termin und Uhrzeit (Änderung vorbehalten!)

Grundsätzlich wird auf neutralem Platz nach geographischen Gesichtspunkten gespielt.

Abstiegsregelung

Die LL-RN spielt in der Saison 2023/24 mit 15 Mannschaften. Die letzten zwei Mannschaften steigen direkt ab und der Drittletzte bestreitet Relegationsspiele gegen die Vizemeister der Kreisligen von Sinsheim, Heidelberg und Mannheim um einen freien Landesliga-Platz.

Relegationsspiele Rhein-Neckar

Die beiden ersten Begegnungen wurden beim LL-Staffeltag RN ausgelost

Halbfinale
Drittletzter LL RN - Vize KL HD am
Sonntag, 02. Juni 2024 (14.00 Uhr)*
Vize KL MA - Vize KL SIN am
Sonntag, 02. Juni 2024 (17.00 Uhr)*

Finale: Samstag 08. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

*Termin und Uhrzeit (Änderung vorbehalten!)

Grundsätzlich wird auf neutralem Platz nach geographischen Gesichtspunkten gespielt.

Staffelstärke der Landesliga Rhein-Neckar in der Saison 2024/25

(Aus der Verbandsliga steigen höchstens vier Mannschaften ab, davon drei direkt)

  1. a) wenn nur Meister in die Verbandsliga aufsteigt:

Bei 4 VL-Absteiger 19

Bei 3 VL-Absteiger 18

Bei 2 VL-Absteiger 17

Bei 1 VL-Absteiger 16

Bei keinem VL-Absteiger 15

  1. b) wenn Meister und Vize in VL aufsteigen:

Bei 4 VL-Absteiger 18

Bei 3 VL-Absteiger 17

Bei 2 VL-Absteiger 16

Bei 1 VL-Absteiger 15

Bei keinem VL-Absteiger 15*

*Abweichend spielen im folgenden Spieljahr zwei Vereine aus der Relegation in der Landesliga.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesliga Mittelbaden

Aufstiegsregelung

Der Meister steigt direkt in die Herren-Verbandsliga auf und der Vize-Meister bestreitet Relegationsspiele gegen den Viertletzten der Verbandsliga sowie die beiden Vizemeister der Landesligen Odenwald und Rhein-Neckar.

Relegationsspiele*

Ausgelost am Staffeltag der Herren Verbandsliga
Halbfinale:

Vize LL OW - Viertletzter VL – am Sonntag, 02. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

Vize LL RN – Vize LL MB am Sonntag, 02. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

Finale: Samstag 08. Juni 2024 (15.00 Uhr)*

*Termin und Uhrzeit (Änderung vorbehalten!)

Grundsätzlich wird auf neutralem Platz nach geographischen Gesichtspunkten gespielt.

Abstiegsregelung

Die LL-MB spielt in der Saison 2023/24 mit 18 Mannschaften. Die letzten vier Mannschaften steigen direkt ab und der Fünftletzte bestreitet Relegationsspiele gegen die Vizemeister der Kreisligen von Bruchsal, Karlsruhe und Pforzheim um einen freien Landesligaplatz.

Relegationsspiele*

Die beiden ersten Begegnungen wurden beim LL-Staffeltag MB ausgelost

Vize KL PF - Fünftletzter LL MB am Sonntag, 02. Juni 2024 (15.00 Uhr)*
Vize KL BRU - Vize KL KA am
Sonntag, 02. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

Finale: Sonntag, 09. Juni 2024 (18.00 Uhr)*

*Termin und Uhrzeit (Änderung vorbehalten!)

Grundsätzlich wird auf neutralem Platz nach geographischen Gesichtspunkten gespielt.

Staffelstärke der Landesliga Mittelbaden in der Saison 2024/25

(Aus der Verbandsliga steigen höchstens vier Mannschaften ab, davon drei direkt)

  1. a) wenn nur Meister in die Verbandsliga aufsteigt:

Bei 4 VL-Absteiger 20

Bei 3 VL-Absteiger 19

Bei 2 VL-Absteiger 18

Bei 1 VL-Absteiger 17

Bei keinem VL-Absteiger 16

  1. b) wenn Meister und Vize in VL aufsteigen:

Bei 4 VL-Absteiger 19

Bei 3 VL-Absteiger 18

Bei 2 VL-Absteiger 17

Bei 1 VL-Absteiger 16

Bei keinem VL-Absteiger 15

Aufrufe: 022.5.2024, 09:06 Uhr
red.Autor