2024-05-17T14:19:24.476Z

Spielbericht
– Foto: Marcel Bube

Nullnummer in Arenshausen

Union reiste am vergangenen Wochenende nach Arenshausen, gegen die in der Hinrunde die ersten drei Punkte der Vereinsgeschichte in der Landesklasse eingesammelt werden konnten.

BERICHT des FC Union Erfurt

Die erste Halbzeit war für alle Beteiligten kein Leckerbissen. Eine Halbzeit quasi ohne Torchancen und dafür viel Mittelfeldgeplänkel. Union investierte zu wenig und kam nicht ins gewohnte Spiel und dazu war die Fehlerquote auf beiden Seiten hoch.

In der zweiten Halbzeit wurde den Zuschauern nach und nach mehr geboten. Union erhöhte die Intensität und kam insbesondere in den letzten 20 Minuten zu einigen guten Torannäherungen. Dabei erhöhte man das Risiko, konnte aber auf der anderen Seite Konterversuche der Gastgeber gut wegverteidigen. Leider wurden die eigenen Angriffe vor dem Tor nicht konsequent genug zu Ende gespielt, sodass man mit einem torlosen Remis die Heimreise antrat.

Fazit: Letztendlich war aufgrund der Schlussphase des Spiels ein Sieg drin, allerdings fand man zu spät ins Spiel und muss sich somit mit dem einen Punkt begnügen.

Aufrufe: 08.4.2024, 20:00 Uhr
FC Union ErfurtAutor