2024-05-17T14:19:24.476Z

Transfers

Nach Torjäger Krüger: Elstorf holt nächsten Neu Wulmstorfer

Landesliga Lüneburg: TSV Elstorf treibt seine Kaderplanung voran

Der TSV Elstorf hat einen zweiten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorgestellt. Nachdem die Elstorfer bereits im Winter Klaas Krüger aus dem Bassental an die Schützenstraße gelotst haben, hat der Noch-Landesligist erneut einen Spieler aus Neu Wulmstorf verpflichtet.

Justin Birkholz war in den vergangenen Jahren Stammspieler bei den Roten Teufeln, für die er bereits 98 Kreisliga-Spiele bestritten hat. In den verbleibenden Wochen in Neu Wulmstorf kämpft Birkholz mit seinem Klub um den Klassenerhalt in der Kreisliga Harburg, ehe er in der kommenden Spielzeit vermutlich in der Bezirksliga Lüneburg 2 für Elstorf aufläuft.

Cheftrainer Hartmut Mattfeldt: "Ich freue mich sehr, dass sich Justin für unsere Ziele beim TSV entschieden hat und unserer Mannschaft sehr helfen wird. Er ist ein junger, lernwilliger Spieler, der vom TVV Neu Wulmstorf aus der Kreisliga Harburg zu uns kommt. Justin ist technisch stark, hat eine gute Schnelligkeit für die Außenbahn und gilt als absoluter Teamplayer. Er ist sehr ehrgeizig und bekommt nun die Möglichkeit, sich auch in einer höheren Spielklasse zu präsentieren. Er hat einen sehr guten Charakter und passt hervorragend in unser Team."

Aufrufe: 017.4.2024, 12:30 Uhr
FuPa HarburgAutor