2024-02-23T08:22:50.674Z

Ligabericht

Mit Bildergalerie: Unterstedt gewinnt das Verfolgerduell

Joker Rose sorgt für Klarheit

In der Bezirksliga Lüneburg III konnten am Wochenende nur zwei Partien ausgetragen werden. Das einzige Spiel auf Naturrasen absolvierten die SG Unterstedt und der TV Oyten, mit dem besseren Ende für den glänzend aufspielenden Aufsteiger.

Den besserten Start erwischte die SGU. Schon nach acht Minuten erzielte Jan Friesen sein 13. Saisontor, gleichbedeutend mit dem 1:0. Anschließend kamen die Gäste stärker auf. In der Nachspielzeit des ersten Abschnitts verwandelte Routinier Marius Winkelmann einen berechtigen, nach Foul an Niko Oetting gegebenen Elfmeter zum Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel schaffte es Unterstedt, die Begegnung wieder auf seine Seite zu ziehen. Leon Linke gelang per Fallrückzieher in Minute 76 das umjubelte 2:1, was für viel Frust beim TVO sorgte. Oetting sah kurz darauf nach einem überhasten Einsteigen die Rote Karte. In Überzahl sorgte der frisch eingewechselte Bastian Rose für die Entscheidung - 3:1.

In der Tabelle zieht die SG Unterstedt am TV Oyten vorbei und grüßt nun von Rang zwei. Seine bärenstarke Hinserie will der Aufsteiger am kommenden Sonntag beim SV Ippensen erfolgreich abschließen. Für Oyten, das ebenfalls über weite Strecken der Saison überzeugte, geht es bereits freitags zum kriselnden FC Hambergen.

Mehr Informationen zur Bezirksliga Lüneburg III

Aufrufe: 027.11.2023, 10:30 Uhr
FuPa LüneburgAutor