2024-03-04T12:27:13.471Z

Spielbericht

Heimsieg gegen den Tabellenführer

Der SG Hagenbüchach/Markt Erlbach II gelang gegen den Tabellenführer aus Emskirchen ein knapper Heimsieg. Die Gäste gingen nach einer engagierten Anfangsphase in der 17. Minute durch Moritz Fischer (Nr.17) mit 0:1 verdient in Führung. Die Heimelf ließ sich jedoch davon nicht schocken und erzielte bereits in der 18. Minute durch Patrick Höfer (Nr.13) den Ausgleich. Bis zur Pause ergaben sich noch einige Torgelegenheiten, die von beiden Seiten nicht genutzt werden konnten. Hier hielt vor allem der SG-Torhüter Philipp Neubauer das Unentschieden fest.

In der 2. Halbzeit gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel, das durch einen Elfmeter entschieden wurde. Fabian Görtler (Nr.19)war im Strafraum gefoult worden und Florian Redlingshöfer ( Nr. 7) verwandelte den Strafstoß sicher zum 2:1. Beide Mannschaften verschärften noch einmal das Tempo und versuchten jeweils noch Tore zu erzielen. Am Ende blieb es beim 2:1 Heimsieg der SG.

Aufrufe: 012.11.2023, 16:57 Uhr
Günter PfauAutor