– Foto: Andreas Santner

FuPa-Teamcheck: FSV Hollenbach U17

+++ Präsentiere Deine Mannschaft +++ Der Schnellcheck zur Winterpause auf FuPa ++

FuPa widmet sich in einem Schnellcheck den Fußball-Mannschaften der Region. Die Antworten für die U17 des FSV Hollenbach in der B-Junioren Verbandsstaffel kommen vom Trainer Volker Beck.

Wenn ihr auch beim Teamcheck dabei sein möchtet, bitte die Fragen unter folgendem Link beantworten: https://forms.gle/E1Dd2ZRpuX5yL3BW6

FSV Hollenbach, U17, B-Junioren Verbandsstaffel

Trainer Volker Beck


Wie bewertest du das bisherige Abschneiden deiner Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf?

Nach einer guten Vorbereitung und dem Sieg in der ersten WFV-Pokalrunde in Waiblingen, starteten wir mit zwei Niederlagen in die Punktspielsaison. Ab dem 3. Spieltag gelang es uns aber den Schalter wieder umzulegen. Mit aktuell 8 Siegen aus 13 Spielen sind wir als Neuling (Aufsteiger) doch sehr zufrieden.


Was hat gut oder sogar besser geklappt als vielleicht zu Beginn erhofft?

Da wir keine reine U17 Mannschaft sind, müssen wir immer schauen die jüngeren Jahrgangsspieler möglichst schnell an den älteren Jahrgang heranzuführen. Dies ist uns auch in dieser Saison bisher wieder gut gelungen, was die vielen Einsatzzeiten des jüngeren Jahrgangs auch eindrucksvoll belegen. Erfreulich ist sicherlich die Tatsache als Neuling mit 46 erzielten Treffern den aktuell besten Angriff zu stellen.


In welchen Bereichen haben sich in deiner Mannschaft Probleme aufgetan?

33 Gegentore sind in 13 Ligaspielen einfach zu viel. Wir haben aktuell Probleme auf der Torspielerposition. Leider haben wir nur noch einen reinen Torspieler im Kader. Wir versuchen daher auch möglichst schnell einen weiteren Torspieler zu bekommen. Interessenten dürfen sich gerne und schnell bei uns in Hollenbach melden.


Wohin führt der Weg deiner Mannschaft in der Rückrunde?

Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben, werden wir es auch in der Rückrunde jedem Gegner schwer machen uns zu schlagen. Ziel bleibt es auch weiterhin erfolgreichen Offensiv-Fußball zu spielen.


Gibt es personelle Veränderungen in deinem Team (Zu- bzw. Abgänge von Spielern oder Trainern, bitte Vor- und Zuname sowie den alten Verein bzw. den neuen Verein angeben)?

Abgänge gibt es zwei: Ole Leidenberger wechselt zurück nach Igersheim; Lukas König wechselt zurück nach Öhringen; Neuzugänge gibt es noch keine zu vermelden:


Was muss sich deiner Meinung nach 2023 im Amateurfußball zwingend verändern?

Im Jugendbereich speziell bei der U17 Verbandsstaffel, müssen die Spielpläne besser und kompakter gestaltet werden. Leider werden die Entfernungen und dadurch der Aufwand durch die neue Spielklassenreform (Hohenlohe) um einiges größer. Deshalb wird es für alle Vereine immer schwieriger Trainer bzw. Betreuer im Ehrenamt für sich zu gewinnen. Das Mannschaftssterben in allen Altersbereichen wird vermutlich leider weiter gehen bzw. noch zunehmen.
Aufrufe: 07.1.2023, 18:45 Uhr
Matthias KloosAutor