Carina Schreiner (mitte) ist die neue Nummer eins im ERDINGER Ranking in der BOL.
Carina Schreiner (mitte) ist die neue Nummer eins im ERDINGER Ranking in der BOL. – Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Neue BOL-Spitze! Schreiner überholt Knollhuber

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Frauen Bezirksoberliga Oberbayern in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Carina Schreiner ist die neue Nummer eins im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER. Mit dem FSV Höhenrain gewann sie mit 3:0 gegen den TSV Eiselfing. Schreiner traf zum 2:0 und zum 3:0 und markierte dadurch ihre Saisontreffer 13 und 14.

Ganz dicht dran ist die alte Nummer eins Elena Knollhuber vom TSV Eiselfing. Sie konnte bei der Niederlage gegen den Tabellenführer aus Höhenrain keinen Treffer erzielen, bleibt aber mit 13 Treffern auf Platz zwei im ERDINGER Ranking.

Auf dem dritten Platz bleibt Emma Zielinski vom TSV Neuried. Ihre Mannschaft hatte aber "spielfrei", da der Gegner aus Altötting nicht antrat. Mit 12 Saisontreffern auf ihrem Konto bleibt sie aber dicht dran an den beiden Spitzenreiterinnen.

Torschützenliste:

1. Carina Schreiner, FSV Höhenrain: 14 Tore

2. Elena Knollhuber, TSV Eiselfing: 13 Tore

3. Emma Zielinski, TSV Neuried: 12 Tore

4. Marina Aglassinger, SV Saaldorf: 11 Tore

5. Sandra Ott, FSV Höhenrain: 10 Tore

6. Isabella Albanstetter, FC Forstern II: 9 Tore

6. Kelly Scholz, TSV Eching: 9 Tore

8. Cäcilia Detsch, TSV Neuried: 8 Tore

8. Lina Fortmann, FC Forstern II: 8 Tore

10. Bettina Graf, FC Stern München II: 7 Tore

10. Anna Helminger, SV Saaldorf: 7 Tore

10. Jennifer Pirkl, TSV Neuried: 7 Tore

10.Katrin Zellner, SV Saaldorf: 7 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 017.5.2022, 13:22 Uhr
Tim HempflingAutor