So gut wie alles klar: Bastian Fischer (l.) enteilt seinen Verfolgern.
So gut wie alles klar: Bastian Fischer (l.) enteilt seinen Verfolgern. – Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Fischer macht mit Dreierpack in LL SO alles klar

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Landesliga Südost in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Bastian Fischer ist sehr nah dran am Gewinn der 15 Kästen ERDINGER Weißbier. Beim Freitagabendspiel seines FC Unterföhring netzte er gleich dreimal und hatte so maßgeblich Anteil am 5:2-Heimsieg über den FC Sportfreunde Schwaig.

Somit verdoppelte sich der Abstand auf seinen ersten Verfolger Johannes Maier auf sechs Tore. Der Goalgetter des SV Erlbach stand beim 2:1-Auswärtserfolg seiner Mannschaft beim TSV Grünwald nicht im Kader.

Dahinter folgen gleich zwei Torjäger auf Rang Drei. Sowohl Robin Volland vom FC Unterföhring als auch Manfred Gröber vom TV Aiglsbach erzielten bisher 18 Tore in der laufenden Saison. Beide konnten an diesem Spieltag keinen Treffer verbuchen.

Torschützenliste:

1. Bastian Fischer, FC Unterföhring: 28 Tore

2. Johannes Maier, SV Erlbach: 22 Tore

3. Robin Volland, FC Unterföhring: 18 Tore

3. Manfred Gröber, TV Aiglsbach: 18 Tore

5. Thomas Breu, FC Töging 17 Tore

5. Stefan Liebler, TV Aiglsbach 17 Tore

5. Raffael Ascher, FC Spfr. Schwaig: 17 Tore

5. Kenneth Sigl, SpVgg Landshut: 17 Tore

9. Jakob Klaß, TSV Brunnthal: 14 Tore

9. Jordi Woudstra, TSV Grünwald: 14 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 010.5.2022, 13:43 Uhr
Korbinian KothnyAutor