2024-02-21T13:48:47.272Z

Testspiel
Endlich wieder auf dem Platz: FCP-Spielertrainer Herbert Paul (links) im Match gegen Garching (weiße Trikots).
Endlich wieder auf dem Platz: FCP-Spielertrainer Herbert Paul (links) im Match gegen Garching (weiße Trikots). – Foto: hae

FC Pipinsried: Arbeitssieg bei Herbert Pauls Premiere – „Das war unser Ziel“

Coach feiert Comeback

Mit einem hart umkämpften 1:0-Sieg beim Bayernligisten VfR Garching ist der Regionalligist FC Pipinsried in die Serie der Vorbereitungsspiele zur Frühjahresrunde eingestiegen.

Pipinsried – Den goldenen Treffer zum Sieg gegen die gut spielenden Garchinger erzielte Benedikt Lobenhofer gestern in der 50. Minute. Mannschaft des neuen Pipinsrieder Spielertrainers Herbert Paul war sichtlich noch viel Sand im Getriebe, flüssige Kombinationen waren eher die Ausnahme auf dem Garchinger Kunstrasen. FCP-Co-Trainer Enver Maltas wollte den Spielverlauf nicht dramatisieren. „Wir sind mit einem Erfolgserlebnis gestartet. Das war unser Ziel. Zudem war es ein Vorbereitungsspiel, mehr nicht. Wir haben komplett durchgewechselt, jeder hat gespielt.“

Seinen Einstand gab Spielertrainer Herbert Paul, der nach seinem Kreuzbandriss zum ersten Mal nach vielen Monaten wieder auf dem Platz stand. Die Pause war ihm anzusehen, allerdings wurde ebenso deutlich, dass Paul von Minute zu Minute sicher wurde.

Am morgigen Dienstag steht für den FCP das zweite Vorbereitungsmatch auf dem Programm. Die Gelb-Blauen sind um 19.30 Uhr beim TSV 1865 Dachau im Sportpark Ost zu Gast. hae

Stenogramm

VfR Garching – FC Pipinsried 0:1 (0:0)

FC Pipinsried: Daniel Witetschek, Herbert Paul, Sebastian Kessler, Fabian Willibald, Tim Greifenegger, Halit Yilmaz, Nikolaus Grotz, Belmin Idrizovic, Ahanna Agbowo, Marin Pudic, Mohammed Amdouni - Simon Rauscheder, Daniel Jelisic, Munkyu Seo, Ryosuke Kikuchi, Nickoy Ricter, Faton Dzemailji, Benedikt Lobenhofer, Alex Langen, Junes Amdouni

Tor: Benedikt Lobenhofer (50.)

Aufrufe: 030.1.2023, 08:31 Uhr
Bruno HaelkeAutor