2024-02-23T08:22:50.674Z

Anzeige
Sebastian Graßl, Martin Angermeir und Rainer Meisinger (von links) stehen alle bei 12 Saisontoren.
Sebastian Graßl, Martin Angermeir und Rainer Meisinger (von links) stehen alle bei 12 Saisontoren. – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Vierkampf an der Spitze der BZL Nord

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2023/24

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Bezirksliga Nord in der Saison 2023/24. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Auf dem obersten Podestplatz der Torjägerrankings der Bezirksliga Nord wird es eng. Gleich vier Spieler teilen sich mit zwölf Treffern den ersten Tabellenplatz.

Für Martin Angermeir und den SV Nord setzte es am Wochenende eine 2:1 Niederlage im letzten Spiel vor der Winterpause. Nach seinem Dreierpack am vergangenen Wochenende blieb Angermeir diese Woche torlos und konnte die Niederlage nicht verhindern.

Auch Sebastian Graßl vom SV Manching blieb diese Woche erneut ohne Torerfolg. Beim 2:0-Erfolg des SV Manching über die Zweite des VfB Eichstätt stand der Torjäger nicht im Kader.

Anders sein Teamkollege Fabian Neumayer. Sein später Führungstreffer in der 78. Minute zwang die Eichstätter aufzumachen, wodurch in der Nachspielzeit auch noch der 2:0 Endstand fiel. Mit dem Sieg geht Manching als Herbstmeister in die Winterpause.

Der Vierte im Bunde mit 12 Saisontreffern ist Christian Häusler vom SC Grüne Heide Ismaning. Das Kellerduell mit Srbija München startete eigentlich optimal für den SC. Häuser schoss sein Team in der vierten Minute in Führung und zur Pause führten sie 2:0. Die zweite Halbzeit bot allerdings ein komplett anderes Bild und Srbija gewann noch mit 4:2-

Torschützenliste:

1. Martin Angermeir, SV Nord München-Lerchenau: 12 Tore

1. Sebastian Graßl, SV Manching: 12 Tore

1. Rainer Meisinger, SV Manching: 12 Tore

1. Christian Häusler, SC Grüne Heide Ismaning: 12 Tore

5. Fabian Neumayer, SV Manching: 11 Tore

5. Peter Zeussel, SV Nord München-Lerchenau: 11 Tore

7. Didier Nguelefack, BC Attaching: 10 Tore

7. Christian Schmuckermeier, SE Freising: 10 Tore

7. Khareem Zelmat, FC Schwabing München: 10 Tore

10. Manuel Bittlmayer, TSV Gaimersheim: 8 Tore und zwei weitere Spieler mit je acht Treffern

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 021.11.2023, 11:35 Uhr
Laurin DiepersAutor