2024-04-15T13:50:30.002Z

Anzeige
Die Führenden der Torschützenliste der Bayernliga Süd: Nico Karger (mi.) gefolgt von Jonas Greppmeir (re.) und Leonhard Thiel (li.).
Die Führenden der Torschützenliste der Bayernliga Süd: Nico Karger (mi.) gefolgt von Jonas Greppmeir (re.) und Leonhard Thiel (li.). – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Thiel holt in Bayernliga auf – Karger weiter vorne

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2023/24

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Bayernliga Süd in der Saison 2023/24. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Nico Karger kam beim Nachholspiel seines TSV Landsberg gegen den TSV Kottern nicht zum Einsatz und konnte damit sein Torekonto bei der 1:5-Pleite nicht weiter ausbauen. Mit 19 Treffern steht er dennoch weiterhin mit sechs Toren Abstand auf dem ersten Platz der Torschützenliste der Bayernliga Süd.

Auch Jonas Greppmeir bleibt bei seinem alten Stand von 13 Treffern. Er startet mit dem TSV Schwaben Augsburg erst nächste Woche in die Rückrunde.

Den zweiten Platz teilt er sich nun mit Leonhard Thiel vom SV Erlbach. Sein Doppelpack im Nachholspiel gegen den FC Ismaning kurz nach der Pause brachte sein Team beim 3:1-Heimsieg auf die Siegerstraße und sich selbst mit nun 13 Treffern auf den geteilten zweiten Platz der Top-Torjäger der Bayernliga Süd.

Torschützenliste:

1. Nico Karger, TSV 1882 Landsberg: 19 Tore

2. Jonas Greppmeir, TSV Schwaben Augsburg: 13 Tore

2. Leonhard Thiel, SV Erlbach: 13 Tore

4. Steffen Krautschneider, TSV 1882 Landsberg: 12 Tore

5. Kubilay Celik, SV Heimstetten: 10 Tore

5. Marcel Kosuch, TSV Dachau 1865: 10 Tore

7. Michael Bachhuber, FC Deisenhofen: 9 Tore

7. Kai Dusch, TSV 1874 Kottern: 9 Tore

8. Simon Achatz, TSV Schwaben Augsburg: 8 Tore

8. Alessandro Cazorla, Kirchheimer SC: 8 Tore und vier weitere Spieler mit je acht Treffern

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 029.2.2024, 14:00 Uhr
Sebastian IsbanerAutor