2024-03-04T12:27:13.471Z

Anzeige
Manuel Merk (Mi.) schoss sein Team am Wochenende an die Tabellenspitze. Auch Denis Milic (li.) war erfolgreich. Das Spiel von Gregor Mürkl (re.) fiel aus.
Manuel Merk (Mi.) schoss sein Team am Wochenende an die Tabellenspitze. Auch Denis Milic (li.) war erfolgreich. Das Spiel von Gregor Mürkl (re.) fiel aus. – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Merk schießt Erkheim an die Tabellenspitze

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2023/24

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Landesliga Südwest in der Saison 2023/24. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Aufgrund des Wintereinbruchs am vergangenen Wochenende fanden in der Landesliga Südwest nur zwei Spiele statt. Die Toptorjäger der Liga machten trotzdem auf sich aufmerksam und setzen sich weiter ab.

Eines der beiden Spiele war ein absolutes Topduell. Die zuvor punktgleich auf Rang zwei liegenden Mannschaften des TSV Schwabmünchen und des TV Erkeim trafen aufeinander. Wie es sich für einen Topstürmer gehört, war Manuel Merk bereit für seinen großen Moment. Bereits in der neunten Minute erzielte er die Führung für den TV und schoss sein Team so auf die Siegerstraße. Erkheim dominierte im Anschluss die Partie und lag zur Halbzeit bereits mit 3:0 vorne. Auch die zweite Hälfte leitete Merk mit seinem zweiten Treffer des Tages ein. Am Ende war auch dank des Führenden der Torjägerliste ein überraschend klares 5:0 im Topspiel. Damit liegt Erkheim nun in der Liga auf dem ersten Tabellenplatz. Auch Merk bleibt weiterhin Erster im Kampf um die 15 Kästen Erdinger und steht nun bei 22 Toren.

Auch Denis Milic vom FV Illertissen II war am Wochenende im Einsatz. Beim 3:2 Sieg seiner Mannschaft gegen den FC Ehekirchen traf er nach dem zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich des FC zur erneuten Führung. Der Stürmer kann sich damit vor der Winterpause vom dritten Platz absetzen und steht nun bei 16 Saisontreffer.

Gregor Mürkl vom VfB Durach konnte am Wochenende nicht mitwirken. Das Spiel gegen den TSV Jetzendorf wurde, wie die meisten Partien auf den 2.12. verschoben.

Torschützenliste:

1. Manuel Merk, TV Erkheim: 22 Tore

2. Denis Milic, FV Illertissen II: 16 Tore

3. Gregor Mürkl, VfB Durach: 13 Tore

4. Maik Uhde, TSV Schwabmünchen: 12 Tore

5. Ferenc Ambrus, SC Olching: 11 Tore

6. Qazim Prushi, FC Memmingen II: 10 Tore

6. Musa Youssef, FC Memmingen II: 10 Tore

8. Gabriel Merane, TSV Schwabmünchen: 9 Tore

8. Maximilian Kreitmair, TSV Jetzendorf: 9 Tore

10. Martin Schön, TSV Eintracht Karlsfeld: 8 Tore und zwei weitere Spieler mit je acht Treffern

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 028.11.2023, 11:30 Uhr
Laurin DiepersAutor