2024-03-01T12:31:23.136Z

Anzeige
Zoe Klein (m.) erwischte direkt zum Saisonauftakt einen Sahnetag und schnürte einen Dreierpack.
Zoe Klein (m.) erwischte direkt zum Saisonauftakt einen Sahnetag und schnürte einen Dreierpack. – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Klein startet in BOL mit Hattrick an der Spitze

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2023/24

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Bezirksoberliga der Frauen in der Saison 2023/24. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Nach dem ersten Spieltag in der Bezirksoberligen gibt es im oberbayerischen Bereich bereits elf unterschiedliche Torschützinnen. Alle erzielten einen Treffer, bis auf Zoe Klein vom MTV Dießen: Ihr gelang gegen den TSV Neuried direkt ein Hattrick zum Saisonauftakt. Den Dreierpack hatte die Angreiferin übrigens schon nach 20 Minuten Spielzeit inne und sorgte damit maßgeblich dafür, dass ihre Mannschaft mit 4:1 gewann.

Torschützenliste:

1. Zoe Klein, MTV Diessen/Ammersee: 3 Tore

2. Marina Aglassinger, SV Saaldorf: 1 Tor

2. Sophie Daumoser, FC Forstern II: 1 Tor

2. Hannah Förg, BCF Wolfratshausen: 1 Tor

2. Christina Gallert, SpVgg Röhrmoos: 1 Tor

2. Lena Jocher, BCF Wolfratshausen: 1 Tor

2. Matea Karavla, TSV Neuried: 1 Tor

2. Julia Stapff, MTV Diessen/Ammersee: 1 Tor

2. Tatjana Utzschmid, TV 1864 Altötting: 1 Tor

2. Sophia Wimmer, FC Forstern II: 1 Tor

2. Maria Zierer, FC Forstern II: 1 Tor

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 07.9.2023, 10:21 Uhr
Michael ZbytekAutor