2024-05-17T14:19:24.476Z

Allgemeines
Der Bahlinger Sebastian Weizel (Nummer 5) lässt den Aalener Levin Kundruweit nicht zur Entfaltung kommen.
Der Bahlinger Sebastian Weizel (Nummer 5) lässt den Aalener Levin Kundruweit nicht zur Entfaltung kommen. – Foto: Claus G. Stoll

Ein wenig Glück und zweimal Mourad verhelfen dem Bahlinger SC zum Sieg

Bahlinger siegen knapp mit 2:1

Erfolgreich hat der Bahlinger SC das "Sechs-Punkte-Spiel" (Trainer Dennis Bührer) gemeistert. Gegen den VfR Aalen gelang nach vier Spielen ohne Sieg mit 2:1 (1:1) wieder ein Dreier.

Meteorologen haben herausgefunden, dass die Region um Bahlingen in den vergangenen sieben Jahren außergewöhnlich wenig Niederschlag abbekommen hat. Die Ursache für die "Dürreinsel Kaiserstuhl" liege noch im Dunklen. Aufmerksam dürften die Wissenschaftler deshalb registriert haben, dass der aktuelle Kälteeinbruch mit Aprilwetter auch den Kaiserstuhl erwischt hat. Im Regionalligaspiel am Samstag gegen den VfR Aalen regnete es in der zweiten Halbzeit zuweilen heftig. Auch das Punktekonto des BSC wird nicht von massiven Dürre-Erscheinungen geplagt. Mit dem elften Saisonsieg übertreffen die Bahlinger die 40-Punkte-Marke (42) und klettern in die Tabelle auf Rang neun.

Im Regen stehen nach dem Duell freilich die stark abstiegsgefährdeten Aalener. Ihr Trainer Markus Pflanz findet es zwar schön und gut, dass der ehemalige Zweitligist (2012 bis 2015) im württembergischen Pokal das Halbfinale erreicht und hier mit dem Landesligisten TSV Buch ein machbares Los gezogen hat; "es wäre jedoch viel wichtiger, in der Liga zu punkten", stellte Pflanz nach dem neuerlichen Rückschlag vor 683 Zuschauern im Kaiserstuhlstadion klar. "Im entscheidenden Moment machen wir zu viele einfache Fehler und killen uns selbst." Die Folge: Als Viertletzter hat Aalen nun neun Zähler Rückstand auf den BSC. Mehr bei BZ-Plus.

Bahlingen: Grawe – Zengin, Weizel, Gutjahr – Wehrle, Köbele, Häringer, Lovisa (72. Herrmann), Pepic (83. Lokaj) – Mourad (77. Kinast), Sonnenwald (77. Vesco). Tore: 1:0 Mourad (25.), 1:1 Abruscia (28.), 2:1 Mourad (48.). SR: Lotz (Marburg). ZS: 683.

Aufrufe: 021.4.2024, 22:30 Uhr
Matthias Kaufhold (BZ)Autor