2024-05-17T14:19:24.476Z

Transfers
ASC-Teammanager Danny Stiegler (l.) mit Neuzugang Gilles-Florian Djahini.
ASC-Teammanager Danny Stiegler (l.) mit Neuzugang Gilles-Florian Djahini. – Foto: ASC

Djahini wechselt zum ASC

Verbandsliga +++ Schwetzinger Torjäger geht künftig für den ASC Neuenheim auf Torejagd

Im Landesliga-Derby auf dem "Köpfel" hat Gilles-Florian Djahini wieder mal seinen Turbo gezündet: Zum 3:2-Sieg des SV 98 Schwetzingen bei DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal steuerte der 24jährige Mannheimer einen knackigen Dreierpack bei und schob sich mit 13 Treffern auf den 6. Platz des Torjäger-Rankings.

Nach sieben Jahren beim SV 98 Schwetzingen geht "Flo" Djahini (ASC-Foto: rechts) ab der Saison 2024/25 für den Verbandsligisten ASC Neuenheim auf Torejagd. ASC-Teammanager Danny Stiegler (ASC-Foto: links)) freut sich sehr, den pfeilschnellen, temperamentvollen und torgefährlichen Stürmer ("ein ganz feiner, bescheidener junger Mann") für den Anatomie-Sport-Club gewonnen zu haben. JW

Aufrufe: 015.4.2024, 19:00 Uhr
Pressemitteilung/ASC/Joseph Weisbrod/red.Autor