2024-04-15T13:50:30.002Z

Allgemeines
– Foto: Pressefoto Eibner

Die Stuttgarter Kickers sind zurück in der Erfolgsspur

1:0-Heimsieg in der Regionalliga Südwest gegen die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz.

Die Stuttgarter Kickers sind zurück in der Erfolgsspur. Die Blauen holen sich mit einem 1:0-Heimsieg gegen die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest zurück.

In der ersten Halbzeit konnten beide Teams kaum nennenswerte Torchancen herausspielen. Die Kickers waren bemüht, Druck aufzubauen, hatten jedoch Probleme, gute Kombinationen zu kreieren. Die Gäste verteidigten geschickt und ließen den Stuttgartern wenig Raum.

In der 22. Minute hatten die Blauen die beste Chance, als ein Freistoß von Dicklhuber nur am Außenpfosten landete. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich an der dicht gestaffelten Abwehrarbeit nichts.

Erst in der 64. Minute kam etwas Feuer ins Spiel, als Loris Maier für ein vermeintlich harmloses Foul die rote Karte sah. Doch nur vier Minuten später musste Leon Pomnitz von den Gästen mit gelb-rot vom Platz.

In der 82. Minute gelang den Stuttgarter Kickers dann endlich der erlösende Treffer. Kevin Dicklhuber versenkte das Leder aus spitzem Winkel neben dem langen Pfosten und brachte seine Mannschaft in Führung.

In der Nachspielzeit drückten die Gäste noch einmal auf den Ausgleich, konnten jedoch keine nennenswerte Chance mehr herausspielen. Die Kickers feierten damit einen wichtigen Sieg nach zwei Niederlagen und sind zurück auf Erfolgskurs. Nächster Gegner ist Schott Mainz am kommenden Sonntag.

SV Stuttgarter Kickers: Felix Dornebusch, David Kammerbauer, Niklas Kolbe, Paul Polauke, Marcel Schmidts, Nico Blank (90. Melvin Ramusovic), Kevin Dicklhuber (87. Leon Maier), Lukas Kiefer, Loris Maier, Flamur Berisha, Niklas Antlitz (67. Daniel Kalajdzic)


SG Barockstadt Fulda Lehnerz: Samuel Angel Zapico Lopez, Eric Tavares Ganime Bastos, Aaron Frey (90. Moritz Dittmann), Milian Habermehl, Clint Essers (89. Marius Grösch), Leon Pomnitz, Patrick Schaaf, Sebastian Schmitt (90. Delano Gouda), Moritz Reinhard, Marius Köhl (76. Dennis Owusu), Gal Grobelnik (55. Leon Petö)


Schiedsrichter: Jan Dennemärker - Zuschauer: 4650


Tor: 1:0 Kevin Dicklhuber (82.)


Rot: Loris Maier (65./SV Stuttgarter Kickers)


Gelb-Rot: Leon Pomnitz (68./SG Barockstadt Fulda Lehnerz)

Aufrufe: 03.4.2024, 21:10 Uhr
hesAutor