2024-05-29T12:18:09.228Z

Allgemeines
– Foto: Sebastian Harbke

Die erste Entscheidung der Verbandsliga-Saison 2023/24 steht fest

Verbandsliga +++ Nach der deftigen 0:8-Pleite in Dessau ist der MSC Preussen rechnerisch nicht mehr zu retten

Verlinkte Inhalte

Neun Partien hat der MSC Preussen in dieser Spielzeit noch vor der Brust. Dennoch ist die erste Entscheidung der Verbandsliga-Saison 2023/24 am Sonnabend bereits gefallen. Nach der deftigen 0:8-Pleite beim SV Dessau 05 sind die Preussen aus der Landeshauptstadt auch rechnerisch nicht mehr zu retten, stehen somit als erster Absteiger fest.

Weil der VfB Sangerhausen am Abend zuvor sein wichtiges Heimspiel gegen den FSV Gün-Weiß Ilsenburg mit 4:3 gewann und der MSC selbst zum 26. Mal im 27. Saisonspiel leer ausging, beträgt der Rückstand zum rettenden Ufer nun 29 Punkte. Maximal 27 Zähler könnten die Preussen noch einfahren. Damit ist rechnerisch sicher, was vor Saisonbeginn von vielen so erwartet worden war: Der MSC Preussen steht nach dem gewaltigen Umbruch im vergangenen Sommer als erster Absteiger in die Landesliga fest.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

____________________
➡ Du hast auch Lust, aktiv bei FuPa mitzuwirken? Hier geht es direkt zur Anmeldung. Für die ersten Schritte hilft die folgende Anleitung. Unser System ist selbsterklärend, sollten dennoch Fragen auftauchen, melde dich jederzeit gerne bei uns oder schau schnell in unserem Hilfebereich nach dem betreffenden Thema in der Suche.

💯 Du kannst dir sogar vorstellen, regelmäßig mehr Daten zu pflegen und so die Amateurfußball-Community noch weiter zu unterstützen, dann werde Ligaleiter und sorge unter anderem dafür, dass es eine Elf der Woche und noch mehr vollständige Statistiken gibt: So wirst du Ligaleiter - es ist ganz einfach!

🎥 Du willst die Spiele deines Vereins in Bild oder Video festhalten, um damit die mediale Strahlkraft zu erweitern? FuPa bietet dir dafür die Plattform! Schnappschüsse der Partien können ganz einfach als Bildergalerie hochgeladen werden - je mehr und je hochwertiger die Qualität, desto besser. FuPa.tv bietet außerdem die Möglichkeit, die eigenen Partien zu filmen. Alles was es dazu braucht: Stativ und Handy(kamera)!

Aufrufe: 021.4.2024, 09:00 Uhr
Kevin GehringAutor