2024-05-17T14:19:24.476Z

Ligavorschau
Der zuletzt mit einem Viererpack glänzende Mücahid Güzel (M.) und der SV Eisemroth gastieren in Niederroßbach. Die SG Seelbach/Scheld und Jonas Schneider (Nr. 4) haben im Derby in Niederscheld den SV Oberscheld zu Gast. Der zuletzt mit einem Viererpack glänzende Mücahid Güzel (M.) und der SV Eisemroth gastieren in Niederroßbach. Die SG Seelbach/Scheld und Jonas Schneider (Nr. 4) haben im Derby in Niederscheld den SV Oberscheld zu Gast. © Lorenz Pietzsch
Der zuletzt mit einem Viererpack glänzende Mücahid Güzel (M.) und der SV Eisemroth gastieren in Niederroßbach. Die SG Seelbach/Scheld und Jonas Schneider (Nr. 4) haben im Derby in Niederscheld den SV Oberscheld zu Gast. Der zuletzt mit einem Viererpack glänzende Mücahid Güzel (M.) und der SV Eisemroth gastieren in Niederroßbach. Die SG Seelbach/Scheld und Jonas Schneider (Nr. 4) haben im Derby in Niederscheld den SV Oberscheld zu Gast. © Lorenz Pietzsch

Derby steigt in Niederscheld

Teaser KLA DILLENBURG: +++ Kann der SV Oberscheld den Tabellenführer SG Seelbach/Scheld im Nachbarschaftsduell der Fußball-A-Liga Dillenburg ärgern? Außerdem nimmt Merkenbach nun Fellerdilln ins Visier +++

Dillenburg. Volles Programm am Sonntag in der Fußball-A-Liga Dillenburg: Der Spieltag startet um 13 Uhr mit dem Kellerduell des gastgebenden Schlusslichts TuSpo Beilstein II gegen den Vorletzten SSV Dillenburg. Sieben weitere Begegnungen stehen um 15 Uhr an. Während Tabellenführer SG Seelbach/Scheld in Niederscheld den SV Oberscheld zum Derby erwartet, muss sich unter anderem der VfL Fellerdilln dem formstarken FC Merkenbach stellen.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 011.4.2024, 22:08 Uhr
RedaktionAutor