2024-06-19T10:33:50.932Z

Vereinsnachrichten
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

Der SV Pappelau/Beiningen verabschiedet Aufstiegscoach Mühlberg😢⚫⚪️

Wir machen (k)einen Hehl daraus – Trainerwechsel zur neuen Spielzeit auf dem Hochsträß.

„Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“. Mit diesen Worten gab Coach Sven Mühlberg der Mannschaft schon vor einigen Wochen bekannt, dass er sein Traineramt beim SV Pappelau/Beiningen zum Ende der Saison 2023/2024 niederlegen wird.

Mühlberg, der aktuell in seiner zweiten Amtszeit bei der Hochsträßelf ist, will sich vorerst keine neue Trainerstation suchen und dem Verein weiterhin als Aushilfsspieler zur Verfügung stehen. Der 44-Jährige feierte mit der Hochsträßelf den historischen Aufstieg in der Saison 2021/2022 in die Kreisliga A und führte die Mannschaft um Kapitän Jonas Bührle in den zwei darauffolgenden Spielzeiten souverän zum Klassenerhalt. Vor allem in der Rückrunde dieser Saison überzeugte er aufgrund der angespannten Personalsituation auch auf dem Platz und war maßgeblich an der starken Rückrunde der Hochsträßelf beteiligt.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ausdrücklich bei unserem Aufstiegscoach bedanken. Was du mit uns erreicht hast, ist UNGLAUBLICH!

Wir wünschen dir für deine Zukunft alles erdenklich Gute!🖤🤍

Zur neuen Saison konnte die Abteilungsleitung um Axel Baier den momentan beim FC Hüttisheim auflaufenden Agon Hehl als Spielertrainer verpflichten. Für den 28-Jährigen ist der SV Pappelau/Beiningen die erste Station als Cheftrainer. Er war zuvor neben dem FC Hüttisheim auch beim SC Staig und dem FC Blaubeuren aktiv. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ihm Gutes Gelingen!

Aufrufe: 017.5.2024, 13:47 Uhr
Jakob Ganzenmüller Autor