2024-05-17T14:19:24.476Z

Spielbericht

Der siebente Versuch gelang

Im siebten Anlauf gelingt unserer Ersten endlich der Premierensieg unter dem Trainerduo Christian Bruns/Thomas Menken. Das 2:0 bei SV Alemannia Salzbergen 1919 e.V. - Fussballabteilung ist dabei zwar kein fußballerischer Leckerbissen, aber ein Sieg des Willens.

Schlüssel zum Erfolg: Großer Zusammenhalt und die wahnsinnige Unterstützung von vielen Altenlingener Zuschauern vor ohnehin toller Kulisse in Salzbergen. Beide Tore erzielt Anton Krummen, der beim letzten Treffer mustergültig von Alte Herren-Kicker Tim Zevenhuizen bedient wird. Fettes Danke an dieser Stelle an Tim für die Unterstützung im Abstiegskampf!

Tore: Krummen (2).

Keine Punkte gibt es dagegen für unsere Reserveteams. Während die Zweite auch beim 0:1 gegen BW Lünne den Negativtrend nicht stoppen kann, hat die Dritte gegen eine von Alte Herren-Spielern gespickte Reserve vom SV Voran Brögbern mit 1:4 klar das Nachsehen.

Tore Zweite: Fehlanzeige.

Tor Dritte: Yesildag.

Beim ASV geht es im Mai nun Schlag auf Schlag weiter. Schon übermorgen empfängt die Erste Tabellenführer SV Vorwärts Nordhorn am Wallkamp. Ebenfalls zuhause spielt die Dritte gegen Salzbergen III. Anstoß ist jeweils um 19 Uhr.

Euren Mittwochabend dürft ihr also gerne bei Brat und Feierabend-Bierchen am Sportplatz verbringen. Wir brauchen weiterhin jede Unterstützung!

Aufrufe: 01.5.2023, 12:15 Uhr
ASV Altenlingen Autor