2024-05-17T14:19:24.476Z

Spielbericht

Breitungen mit Glück am Ende

Als klarer Favorit gingen die Gäste aus dem Werratal in die Partie beim Tabellenletzten Steinbach-Hallenberg II...

BERICHT des FSV Rot-Weiß Breitungen

..., doch bereits nach 6 Minuten musste Florian Lesser mit einer Fußabwehr klären und Jannik Döll kam zum Nachschuss, aber der Tabellenletzte konnte kein Kapital daraus geschlagen werden. In der 9. Spielminute fiel das 1:0 für die Breitungen. Nach einem Diagonalball von Jannik Kümpel verpasste zunächst Lars Müller den Ball und in der weiteren Folge kam Florian Motz aus 8 Metern frei zum Schuss. Martin Bindriem ließ den Ball abklatschen und Hannes Frobenius nutzte den Abstauber. In der 32. Spielminute erzielten die Gastgeber den Ausgleichstreffer. Marcel Volkmar steckte auf Aurelian-Andrei Dumitra durch, der zum 1:1 einschob. In der 35. Minute hatte Dario Wackes die große Möglichkeit, doch die Abwehr von Steinbach-Hallenberg II klärte zur Ecke. Die erste Hälfte war vor allem in den ersten 15 Minuten ausgeglichen, dann gab Breitungen das Spiel aus der Hand und folgerichtig fiel der Ausgleichstreffer.

Nach dem Seitenwechsel traf in der 55. Spielminute Lars Müller per Kopf nach einer Ecke von Florian Motz nur das Lattenkreuz. Nur zwei Minuten später kam ein Rückpass von Manuel Wenzel auf Florian Lesser, der leider den Gegenspieler von Steinbach-Hallenberg anspielte, anstatt ihn weit wegzuschlagen, doch der Ball landete zum Glück für die Gäste aus gut 15 Metern und aus spitzem Winkel nur an der Querlatte. In der 60. Spielminute kam eine Ecke von Florian Motz an den zweiten Pfosten und Breitungens Top-Torjäger Marcel Willmann erzielte mit dem Kopf die 2:1 Führung für die Gäste. Zwei Minuten später verpasste Marcel Volkmar einen Querpass von Omar Mbye nur knapp. Einen kurzen Aufreger der Gäste gab es in der 84. Spielminute, als der Schiedsrichter nach Foulspiel an Julian Reum weiterspielen ließ. Die Gastgeber nutzten die Situation und kamen über die linke Seite durch Aurelian-Andrei Dumitra aus gut 20 Metern frei zum Schuss. Der Ball landete im linken unteren Eck. Am Ende konnte Steinbach-Hallenberg II einen Punkt ergattern.

Aufrufe: 017.3.2024, 18:09 Uhr
Matthias ReinhardtAutor