2024-04-16T09:15:35.043Z

Allgemeines
Diese Mittelrhein-Spieler machen bei der Baller League mit.
Diese Mittelrhein-Spieler machen bei der Baller League mit. – Foto: Ayhan Gündüz

"Baller League": Diese Mittelrhein-Spieler sind dabei! - Teil 2

Bei der Indoor-Kleinfeldliga Baller League spielen auch einige Spieler mit, die derzeit am Mittelrhein aktiv Fußball spielen.

Aktuell geht die Baller League, eine Indoor-Kleinfeldliga, in die erste Runde. Das Projekt glänzt vor allem mit einer prominenten Besetzung auf den Managerposten. An der Seitenlinie der insgesamt zwölf Teams tummeln sich (Ex-)Fußballprofis, Creator und Influencer. Wer sich am Ende zum Baller League-Meister krönt wird aber natürlich auf dem Platz entschieden. Und dort haben auch etliche aktive Spieler aus dem Mittelrhein ihre Füße im Spiel! Wir schauen uns an welche Mittelrhein-Kicker dabei sind und für welche Mannschaft sie antreten.

Eine neue Ära des Fußballs einläuten und die Bolzplatz-Mentalität zurückbringen. So lauten die Ziele, denen sich die Macher der Baller League (u.a. mit den Präsidenten Mats Hummels und Lukas Podolski) verschrieben haben. Auf einem 29x50 Meter großem Platz und im Sechs-gegen-sechs treten die zwölf Teams jeden Montagabend gegeneinander an, der Sieger wird schließlich unter den besten vier Mannschaften ausgespielt. Übertragen werden die Spiele auf der Videostreamplattform Twitch und bei ProSieben Maxx. Ein interessantes Projekt, an dem auch einige Mittelrhein-Spieler teilnehmen.

Alle Infos zur Baller League

Team "Protatos"

Teammanager: Lucas Kutting und Lars Holzschneider

Bei den Protatos ist der Draht in die Mittelrheinliga, genauer zum FV Bonn-Endenich, offenbar sehr kurz. Mit Abdenbi Oubelkhiri, Leonardo dos Santos, Tom Wüstenberg und Jannik Pehlivan spielen gleich vier Spieler aus der Mannschaft der beiden Creator Lucas Kutting und Lars Holzschneider (u.a. als "Brotatos" auf YouTube) aktuell aktiv in Endenich oder haben eine Vergangenheit beim FVE. Das liegt mit Sicherheit auch an dem Coach, der die Protatos betreut: Dennis Ochs unterstützt die beiden Teammanagern an der Seitenlinie. Der 37-Jährige war bis zuletzt in Endenich tätig und führte den Verein unter anderem zum Aufstieg in die Mittelrheinliga. Einen großen Teil seines Teams kennt Ochs also gut. Hinzu gesellt sich mit Mohamed Rabia vom TuS Blau-Weiß Königsdorf 1900 noch ein weiterer Spieler aus der Mittelrheinliga.

Der Kapitän vom FV Bonn-Endenich soll nun auch für die Protatos vorangehen.
Der Kapitän vom FV Bonn-Endenich soll nun auch für die Protatos vorangehen. – Foto: Boris Hempel

Team "VFR Zimbos"

Teammanager: Gamerbrother und Tisi Schubech

Auch der VFR Zimbos um die Teammanager Simon Schildgen ("Gamerbrother"), Simon Bechtold und Timo Schulz ("Tisi Schubech") bediente sich am Draft Day der Baller League gleich mehrfach bei einem Verein aus dem Mittelrhein - allerdings in einem Regal höher. Von Regionalligist 1. FC Düren verstärken Torhüter Jannick Theißen und Ex-Bundesliga Profi Christian Clemens die Mannschaft der Creator, die vor allem für Videospiel- und Fußballcontent bekannt sind. Hinzu kommen mit Philipp Simon und dem zweiten Ex-Profi der Zimbos, Marcel Heller, zwei weitere Spieler mit Dürener Vergangenheit. Ein starker Kern, auch in Hinblick auf die gute Saison die Düren in der Regionalliga West aktuell spielt. Das Team überwinterte auf dem 5. Tabellenplatz, Theißen und Clemens zählten zum Stammpersonal.

Team "Golden XI"

Teammanager: Ana Maria Markovic und Christoph Kramer

Im Team der beiden Fußballprofis Ana Maria Markovic und Christoph Kramer finden sich keine Spieler vom Mittelrhein. Bekannte Gesichter gibt es allerdings trotzdem. So findet sich beispielsweise Dario Bezerra-Ehret im Kader der Golden XI. Der 25-jährige Mittelfeldspieler ist aktuell am Niederrhein für den SV Straelen unterwegs, spielte zuvor aber unter anderem in der Jugend des 1. FC Köln und für den Bonner SC. Erfahrung am Mittelrhein findet sich zudem an der Seitenlinie. Dort erhalten Kramer und Markovic Unterstützung von Okan-Tamer Özbay, der mit seinem Verein, der SpVg Frechen 20, momentan die Mittelrheinliga anführt.

Aufrufe: 023.1.2024, 23:00 Uhr
Kelana MahessaAutor