2024-02-22T15:00:42.116Z

Turnier
Torjäger Florian Alexander, rechts, wird den Land Wurstener urlaubsbedingt 14 Tage fehlen. Foto: Volker Schmidt
Torjäger Florian Alexander, rechts, wird den Land Wurstener urlaubsbedingt 14 Tage fehlen. Foto: Volker Schmidt

Endspiele im Midlumer Mühlencup

Fußballer geizen nicht mit Toren - schon 92 Treffer

Midlum. Beim Midlumer Mühlencup fallen jede Menge Tore: Bisher gab es 92 Tore in 16 Spielen - das sind im Schnitt 5,75 Tore pro Partie. Heute wird der Sieger der Ü32- Mannschaften ermittelt. Um 18.30 Uhr trifft die TSG Nordholz auf die SG Wehden/Debstedt, um 20.15 Uhr kommt es zum Duell zwischen der SG Wanna/Krempel/Lüdingworth und der FC Land Wursten. Am Freitag finden dann die Endspiele der Herrenmannschaften um den Mühlencup statt. Im kleinen Finale um Platz drei trifft der FC Land Wursten ab 18.30 Uhr auf den SV Spieka. Im Anschluss ab 20.15 Uhr spielen dann der favorisierte Bezirksligist RW Cuxhaven und Lokalmatador FC Land Wursten II um den Turniersieg. (ssc)
Aufrufe: 029.7.2015, 18:53 Uhr
Nordsee-Zeitung GmbHAutor