2024-05-28T14:20:16.138Z

Transfers
Steven und Maik Frühauf spielen in der kommenden Saison in Frankfurt.
Steven und Maik Frühauf spielen in der kommenden Saison in Frankfurt. – Foto: Dynamo Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt: Die Frühaufs werden wieder Frankfurter

Die Zwillinge Steven und Maik wechseln zum Brandenburgligisten und tragen in der kommenden Saison das Trikot des 1. FCF.

Die Zwillinge Steven und Maik Frühauf wechseln vom Landesligisten FSV Dynamo Eisenhüttenstadt in die Brandenburgliga zum 1.FC Frankfurt(Oder).

Das vermeldete der 1. FCF am Montagvormittag: "In Frankfurt haben wir die Chance höherklassigen Fußball zu spielen und uns sportlich weiterzuentwickeln", wird das Brüderpaar in der Transfermeldung des Vereins zitiert.

FCF-Vorstand Andre Wolff zur Doppelverpflichtung: Stevens Torhunger und die strategischen Fähigkeiten von Maik, in der kommenden Saison werden wir beides brauchen um unsere sportlichen Ziele zu erreichen.

Beide Brüder gehörten in der abgelaufenen Saison zum absoluten Stammpersonal des Landesligisten in Eisenhüttenstadt. Währens Steven 27 von 30 möglichen Einsätzen im Dynamo-Trikot hatte, verpasste sein Zwillingsbruder Maik keine einzige Spielminute. Zusammen erzielten die beiden 21-Jährigen 25 der insgesamt 71 Tore des FSV.

Profil: Maik Frühauf

Profil: Steven Frühauf


Wer wechselt wohin in Brandenburg? Der aktuelle Transferticker auf Landesebene:

>>>FuPa-WechselbörseFuPa-Wechselbörse OstbrandenburgSo funktionieren die FuPa-Transfers

Aufrufe: 01.7.2019, 08:44 Uhr
Marc SchützAutor