2024-05-24T11:28:31.627Z

Sponsoring
– Foto: Ole Langelage

Abing: "Viel mehr erreicht, als wir und andere gedacht haben"

Unser Spieler der Woche steht mit seinem SV Eintracht Neuenkirchen vor zwei möglichen Titelgewinnen

FuPa Niedersachsen präsentiert den "MVP" – den wertvollsten Spieler – der vergangenen Woche. Nicht nur Tore sind hier entscheidend, auch unsere Community trägt dazu ihren Teil bei: Stimmen für die Akteure, die in den einzelnen Spielberichten abgegeben werden können, fließen in die Bewertung ein ⭐.

Niklas Abing ist bei Eintracht Neuenkirchen nicht gerade fürs Toreschießen zuständig. Dennoch hat der Sechser in seiner vierten Senioren-Saison so viele Treffer wie nie zuvor erzielt – und das liegt unter anderem an seinem Doppelpack am vergangenen Wochenende beim 7:2-Erfolg in Merzen, der ihn nicht nur zum ersten Mal in die Elf der Woche beförderte, sondern auch gleich zum Spieler der Woche bei FuPa Niedersachsen machte.

Der 23 Jahre alte Projektmanager im Bereich Maschinenbau hat nun fünf Treffer in seiner Saison-Bilanz stehen und zudem drei Tor-Vorlagen. Die meisten Scorer-Punkte verbuchte er seit April dieses Jahres. Der 1,89 Meter große Rechtsfuß, der bislang nie für einen anderen Klub spielte, kommt also gerade für das Saisonfinale so richtig in Form. Und da winkt nicht nur die Meisterschaft inklusive Bezirksliga-Aufstieg, sondern auch der Kreispokal. Im Interview verrät Abing, wir er mit seinem Team die entscheidenden Tage und Wochen angehen möchte:

Für das Spiel am Sonntag hätten viele Experten erwartet, dass es in Merzen nicht leicht wird. Denen steht das Wasser bis zum Hals. Tatsächlich gab es einen wilden Spielverlauf, am Ende mit einem deutlichen Ergebnis. Wie lief das Spiel aus deiner Sicht?

Niklas Abing: Ich denke, wir sind auf dem harten Untergrund bescheiden ins Spiel gekommen und unglücklich mit der ersten Torchance in Rückstand geraten. Anschließend konnten wir unsere wenigen Chancen nutzen, sodass wir mit einer wenig zufrieden stellenden Leistung trotz Führung in die Pause gingen. Nach der Pause waren wir präsenter und konnten die Schwachstellen von Merzen ausnutzen, auch wenn der hohe Sieg übers ganze Spiel gesehen zu deutlich ausgefallen ist. Aber solche Gelegenheiten haben wir in letzter Zeit gelernt zu nutzen.

Du selbst bist zuletzt imm besser in Form gekommen – zumindest in Sachen Torausbeute. Drei Treffer im April, jetzt der erste Doppelpack. Gibt es dafür eine Erklärung?

Abing: In ersten Linie unsere vielen Spiele und englischen Wochen. Wenn man erstmal im Rhythmus ist… Aber sicherlich ist es auch einfach unsere Standardstärke, Präsenz und Wachsamkeit auf dem Platz, zu erahnen, wo sich Lücken ergeben oder der Gegner Krach mit dem Ball hat.

Sportlich seit ihr nach dem 7:2 auf der Zielgerade zur Meisterschaft, der Relegationsplatz ist euch quasi sicher, die Tabellenführung habt ihr trotz eines weniger ausgetragenen Spiels. Wie bewertest du eure Lage?

Abing: Das Gute ist, wir haben alles in der eigenen Hand. Jetzt müssen wir „nur“ weiter so abliefern wie bisher. Das sollten wir dennoch nicht unterschätzen. Wichtig ist, hungrig zu bleiben, auch wenn wir schon jetzt viel mehr erreicht haben, als wir und andere gedacht haben.

Am Mittwoch geht es bereits nach Schinkel (im FuPa-Liveticker), Samstag steht das Kreispokal-Finale gegen Kloster Oesede auf dem Plan (ebenfalls im FuPa-Liveticker) – worauf kommt es in den kommenden Tagen an?

Abing: Selbstverständlich auf beides und im Optimalfall nacheinander. Jedes Spiel wird aktuell zum wichtigsten der Saison. Erst liegt der Fokus auf der Liga und dann fokussieren wir drei Tage lang auf das Pokalfinale, um im Anschluss, am besten nach ein bis zwei Tagen Feierlichkeiten, gilt es, wieder an die Liga zu denken.

Wenn es alles klappt, habt ihr am Saisonende zwei Titel errungen. Was bedeutet das für die Mannschaft und für dich persönlich im Hinblick auf die kommende Spielzeit?

Abing: Ich würde sicherlich nicht zu viel verraten, wenn ich sage, dass es sowohl für mich als auch für die Mannschaft der bisher größte sportliche Erfolg wäre. Egal, wie es letztendlich kommt. Die Mannschaft bleibt Stand jetzt zu über 90 Prozent bestehen, wie sie aktuell ist und wird nächste Saison – genauso wie ich – von Anfang an am Start sein.

Du bist gerade einmal 23 Jahre alt. Gibt es für dich ein Ligenziel, träumst du womöglich, einmal Landesliga zu spielen? Vielleicht müsstest du dafür den Klub wechseln, kommt das für dich überhaupt in Frage?

Abing: Erstmal ist die Devise, im nächsten Jahr hoffentlich eine stabile Bezirksliga-Saison zu spielen. Ob die Landesliga für Neuenkirchen eine Nummer zu groß ist? Mag sein. Ich glaube, durch unsere gute Jugendarbeit kommen viele ambitionierte Jungs nach, so dass es dennoch nicht auszuschließen wäre. Vielleicht wäre ich dann dafür zu haben, auch wenn meine Stärken offensichtlich nicht im technischen Klein-Klein liegen. Bei einem anderen Verein als dem SVE zu spielen, kann ich mir nicht vorstellen. Dafür gefällt mir mein soziales Umfeld und der Fußball vor Ort einfach viel zu gut. An dieser Stelle: Grüße gehen raus an das Team und an alle, die neben den Platz unverzichtbar sind!

💥 BOOST YOUR LIMITS – mit den Fußballsocken von NovoSoxx bist du deinen Gegnern stets einen Schritt voraus! Denn wir von NovoSoxx feiern den Fußball. Und alle SPIELER DER WOCHE. Daher schenken wir jedem Spieler der Woche ein Paar unserer GripSoxx. Gewinner melden sich bitte direkt bei NovoSoxx (Instagram). Und für deine Mannschaft legen wir auch noch was dazu: 11 Mann für mehr BOOST auf dem Platz!

🧦 Fußballer aufgepasst – das bietet dir NovoSoxx:
Freu dich auf Profi-Gripsocken mit innovativer Hexagrip-Technologie und hochwertigem, atmungsaktivem sowie extra langlebigem Material – darauf geben wir dir sogar eine 6 Monate Loch-Frei-Garantie! Und mit 30g sind sie auch noch ultraleicht. Für maximale Präzision und Kontrolle in jeder Spielsituation, mehr Leistungsfähigkeit und ein verringertes Verletzungsrisiko. Gibt es in 11 Farben (garantiert auch zu deinem Trikot) und mit passenden Tube Socks.

Du findest alle Produkte von NovoSoxx jetzt hier!

💰 FUPA-KRACHER: Mit dem Code „fupa“ bekommt du 20% Rabatt - BOOM! Hol dir damit den BOOST für deine Performance auf dem Platz und die Trophäe des nächsten SPIELER DER WOCHE!

Aufrufe: 015.5.2024, 12:48 Uhr
redAutor