2024-04-16T09:15:35.043Z

Ticker
Der TSV Ampfing spielt beim Debüt von Björn Hertl in Eggenfelden Remis.
Der TSV Ampfing spielt beim Debüt von Björn Hertl in Eggenfelden Remis. – Foto: Michael Buchholz

90+5! Ampfing rettet Punkt beim SSV – Hertl: "Wir waren zu ängstlich"

Nachholspiel der Landesliga Südost

Der TSV Ampfing spielt zum Jahresauftakt der Landesliga Südost Remis gegen den SSV Eggenfelden. Björn Hertl gab sein Trainerdebüt.

Am Ende konnte Ex-Profi Björn Hertl bei seinem Debüt an der Seitenlinie dann doch jubeln. Das Team des neuen Trainers beim TSV Ampfing erwischte aber einen schweren Start. Daniel Ungur schoss den Gastgeber aus Eggenfelden früh durch seinen elften Saisontreffer in Front. Die 1:0-Führung hielt vor 350 bis zur Pause. Der 19-jährige Georg Niehoff kam anschließend zu seinem Landesliga-Debüt.
Kurz vor Schluss bewies Hertl ein glückliches Händchen. Der eingewechselte Bastian Grahovac traf in der 95. Minuten zum umjubelten Ausgleich und sicherte den Schweppermännern so zumindest einen Punkt. Durch das Remis bleibt der SSV Eggenfelden knapp über dem Strich auf Rang 13. Einen Platz dahinter steht der TSV Ampfing mit 20 Zählern.

Björn Hertl, Trainer des TSV Ampfing, nach dem Spiel: »Wir sind überhaupt nicht in das Spiel gekommen und folge richtig mit 1:0 in die Halbzeit gegangen. Wir waren zu ängstlich im Spiel nach vorne und hatten Glück in zwei Situationen, dass unser Torhüter uns mit guten Paraden rettete. Positiv zu betrachten ist aber unser Wille nicht aufzugeben.«

SSV Eggenfelden – TSV Ampfing 1:1
SSV Eggenfelden: Marius Koskowski, Raphael Schmidhuber, Philipp Bräuhauser, Michel Schiedermair, Marian Serban, Simon Schie, Tobias Huber, Nico Reitberger (61. Blin Kelmendi), Daniel Ungur, Thomas Eisenreich (70. Lukas Pribela), Ankido Abraham (80. Valdrin Blakaj) - Trainer: Tobias Huber
TSV Ampfing: Domen Bozjak, Riccardo Savarese (59. Georg Niehoff), Christian Wallisch, Michael Steppan, Timo Pagler, Ruben Kroiss, Christopher Scott, Soungo Diakite, Daniel Toma, Julian Höllen (46. Mike Opara), Erhan Yazici (74. Bastian Grahovac) - Trainer: Björn Hertl
Schiedsrichter: Finn Banderob (Wackersdorf) - Zuschauer: 350
Tore: 1:0 Daniel Ungur (15.), 1:1 Bastian Grahovac (90.+5)

Aufrufe: 024.2.2024, 18:25 Uhr
Boris ManzAutor