2024-06-24T08:04:54.312Z

Allgemeines
– Foto: Roland Schäfer

1. FFC Turbine Potsdam feiert "eine wundervolle Busparty"

FuPa Brandenburg stellt die Meister, Aufsteiger und Pokalsieger vor.

Die Fußball-Saison 2023/2024 biegt auf die Zielgerade ein. Demzufolge fallen viele Entscheidungen. Besonders groß ist der Jubel bei den Teams, die Meister sind oder den Aufstieg geschafft haben oder sich Pokalsieger nennen dürfen. Und genau diese Mannschaften möchte FuPa Brandenburg würdigen. Wenn dein Team auch dabei sein möchte, dann schreibe uns per E-Mail an h.schmidt@fupa.net

Der 1. FFC Turbine Potsdam steht bereits als Meister der 2. Frauen-Bundesliga fest. Das Team hat dies mit dem 2:1-Erfolg im letzten Saisonspiel beim FC Ingolstadt perfekt gemacht. Trainer Dirk Heinrichs blickt im FuPa-Interview zurück und nach vorne.

FuPa: Glückwunsch zur Meisterschaft. Da habt ihr bestimmt viel gefeiert, oder?

Dirk Heinrichs: Es war eine wundervolle Busparty, die sehr lustig war.

FuPa: Hattest du mit dem Titelgewinn gerechnet bzw. wie lautete euer Saisonziel?

Dirk Heinrichs: Für uns war erstmal wichtig, die neue Mannschaft zu formen und zu schauen, wie sie sich entwickelt. Dann haben wir uns intern Ziele gesteckt, die dann auch erreicht wurden.

FuPa: Was hat aus deiner Sicht den Ausschlag für eure Meisterschaft gegeben?

Dirk Heinrichs: Dass wir auch in schwierigen Zeiten an uns geglaubt haben und dass wir einfach weiter gemacht haben. Das Team hat hart gearbeitet und sich mit dem Aufstieg belohnt. Sie hat jetzt ihre eigene Geschichte geschrieben.

FuPa: Welche Stärken gibt es in eurem Team?

Dirk Heinrichs: Dass wir nicht aufgeben, jede will sich weiterentwickeln. Wir haben eine konstant gute Defensiv-Leistung abgeliefert und haben immer bis zum Schluss gefightet.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

FuPa: Ist eine Abschlussfahrt des Teams geplant?

Dirk Heinrichs: Ja. Das weiß die Mannschaft.

FuPa: Bestimmt laufen bei euch schon die Kaderplanungen für die neue Saison. Was steht an Zu- und Abgängen bereits fest?

Dirk Heinrichs: Wir sind mitten drin in den Kaderplanungen und werden natürlich schauen, was der Spielerinnen-Markt zu bieten hat. Einige Abgänge wurden schon verabschiedet und einen Neuzugang haben wir ja schon präsentiert.

FuPa: Wenn du schon einen Ausblick auf die Saison 2024/2025 wagst. Welches Ziel habt ihr da?

Dirk Heinrichs: Es muss unser Ziel sein, sich als reiner Frauenfußball-Club in der 1. Bundesliga zu etablieren und unseren Weg weiterzugehen.

Aufrufe: 027.5.2024, 18:00 Uhr
hesAutor